Angebote

Merkmale der Reparatur von Landbrunnen


Die Reparatur zum Selbermachen ist für fast alle Sommerbewohner von Interesse. Wenn Sie den Brunnen richtig herstellen, hält er mehr als ein Jahrzehnt an, aber selbst die zuverlässigsten Geräte fallen aus. Daher ist es wichtig, im Voraus zu wissen, wie das Problem gelöst werden kann. Vergessen Sie bei Reparaturarbeiten nicht das Sicherungsseil! Ihre Länge sollte ca. 2 m größer sein als die Tiefe des Brunnens.

Häufigster Schaden

Der Brunnen ist trocken

Oft muss ein Brunnen wegen Austrocknung repariert werden. Ein Vorbote des Problems ist ein allmählicher Abfall des Wasserspiegels im Brunnen - wenn es einen solchen Trend gibt, wird der Brunnen bald vollständig trocknen.

In diesem Fall rufen Sie am besten Profis an. Sie werden genau bestimmen, warum die Störung aufgetreten ist, ein Kostenvoranschlag für die Arbeit wird erstellt und der Betrag berechnet.

Die Ursache des Problems kann variieren. Typischerweise ist es wie folgt:

  • Das Gehäuse muss ausgetauscht werden, dies ist jedoch problematisch, da es eingeklemmt ist.
  • Die Hülle ist faul, durch sie dringt Sand in den Brunnen ein und ertränkt den Wasserkern.
  • Der Brunnen muss vertieft werden.

Gut vertiefen und reinigen

Um den Brunnen im Land zu reparieren, sollte man darauf zurückgreifen. Wenn es aufgrund einer fehlerhaften Hülle zu einem Einsturz des Bodens mit Steinen kommt, müssen die Steine ​​entfernt werden.

Als nächstes die Suche nach dem Grundwasserleiter. Wenn Sie Risse sehen, durch die Wasser sickert, dann ist es das. Es wird empfohlen, dass Sie eine Brechstange nehmen und versuchen, das Wasser durchzubrechen.

Wenn sich viel Feuchtigkeit im Brunnen befindet, können Sie eine Pumpe installieren, die Flüssigkeit für den Heimgebrauch fördert. Es bleibt nur ein neues Gehäuse zu setzen.

Wie erstelle und setze ich ein neues Gehäuse

Um ein neues Gehäuse auf den Brunnen im Land zu setzen, benötigen Sie Edelstahlbleche - fünf Stück. Die Gehäusehöhe sollte 3 m betragen, der Durchmesser 0,7 m. Zunächst wird aus drei Blechen ein 2 m hohes Produkt zusammengesetzt, dann wird ein Meterabschnitt aus den übrigen Blechen fixiert. Die Montage erfolgt an Muttern, Schrauben, Unterlegscheiben.

Nach der Herstellung des Gehäuses kann es in die Wellringe abgesenkt werden. Wasser wird abgepumpt und Sand vom Boden der Struktur entfernt. Act in diesem Fall haben zwei. Eine Person steigt zum Boden des Brunnens hinab, um das Gehäuse nach Bedarf einzustellen. Der zweite bleibt oben.

Nach dem Auflegen des Mantels auf den Ringboden wird ein Filternetz darauf gelegt. Es wird fest mit Granitsteinen mit einer Bruchgröße von 60 mm verpresst.

Wie man einen Brunnen pumpt

Zum Reparieren von Brunnen werden diese häufig gepumpt, um Sand und andere Verunreinigungen zu entfernen. Um das Problem zu lösen, müssen Sie einen mechanischen Reinigungsfilter installieren, der mit einer Häufigkeit von sieben Tagen gereinigt werden sollte. Nach 30 Tagen können Sie feststellen, dass sich das Wasser im Land wieder normalisiert hat.

Andere Probleme und ihre Lösung

  1. Bei Holzbrunnen versagt häufig der Teil, der sich über dem Boden befindet. Wenn eine Störung aufgetreten ist, wird der oberirdische Teil zerlegt, so dass keine Ablagerungen ins Wasser gelangen und wieder aufgefangen werden. Wenn die unterirdischen Ringe aus dicken Stämmen bestehen, kann der oberirdische Teil aus Ziegeln bestehen und verputzt werden.
  2. Für den Fall, dass die unterirdischen Ringe baufällig sind, werden sie mit Hilfe von Brettern verstärkt. Gleichzeitig werden die Bretter vertikal an den Wänden des Brunnens befestigt und anschließend durch horizontal angeordnete Stäbe verstärkt. Brunnen werden zuerst im oberen Teil repariert, dann wird Wasser abgepumpt und der untere Teil verstärkt.
  3. Eine Brunnenreparatur ist auch erforderlich, weil Grundwasser in den Brunnen gelangt. In diesem Fall werden die Schlitze, in denen sich die Verbindung eines Rings mit dem anderen befindet, bis zu einer Tiefe von 10 cm gereinigt und mit 5 cm Ton verstopft. Ton muss gut zu Ringen verdichtet und dann zementiert werden.

Well Deepening Technology

Merkmale der Reparatur von Abwasserbrunnen

Leistungsprobleme können am Abwasserkanal des Landes auftreten. In diesem Fall wird empfohlen, sich an Spezialisten zu wenden, die:

  • Untersuche den Brunnen
  • den Brunnen von Schmutz reinigen,
  • Untersuchen Sie die Ringe und Rohre der Kanalstruktur auf Risse.
  • Überprüfen Sie die Abdichtung.

Dann wird eine Schätzung gemacht, die Arbeit wird erledigt. Sie können Ihren Abwasserkanal im Land selbst reparieren, aber nur, wenn Sie über besondere Fähigkeiten und Ausrüstung verfügen.

Wir bieten Ihnen auch an, herauszufinden, wie Sie in der Hütte Ihren eigenen Abwasserkanal herstellen können.

Rohrreparatur: teilweise oder vollständig

Im Falle einer teilweisen Reparatur des Rings oder anderer Teile des Bohrlochs wird abhängig von der Art des Defekts eine Schätzung für die Arbeit erstellt. Das Vorhandensein eines Problems kann eine Reihe anderer Probleme mit sich bringen. Beispielsweise können Änderungen im Bohrloch zur Kontamination der Rohrleitung, zu deren teilweiser oder vollständiger Zerstörung sowie zu Umweltverschmutzung führen. Teilreparaturen zielen auf die Wiederherstellung des Systems ab.

Während der Überholung wird auch die Schätzung berechnet, aber in diesem Fall muss der gesamte Brunnen oder vielmehr seine Teile - die Luke, das Tablett, der Hals und andere - geändert werden. Wenn die Struktur aus PVC besteht, ist es viel einfacher, sie zu ersetzen. Das Fundament für den neuen Brunnen sollte neu sein, und das Kanalnetz sollte für die Dauer des Betriebs nicht mehr funktionieren. Um dies zu erreichen, werden spezielle Stecker verwendet. Wenn das System nicht gestoppt werden kann, sollte ein temporärer Abwasserteil ausgeführt werden, der am Ende der Arbeiten entfernt wird.

Nach Abschluss der Arbeiten mit Abwasserbrunnen sollte der Boden wiederhergestellt werden. Die Wiederherstellung von Betonestrich, Asphalt ist ebenfalls im Gange, ein Untergrund aus Sand und Kies wird hergestellt.

Brunnenreparatur und Fugenabdichtung

Die Reparatur eines Brunnens ist meistens erforderlich, um den Brunnen zu vertiefen oder weil die Nähte versagen. Wurden beim Bau zunächst minderwertige Materialien verwendet, kann auch der Langzeitbetrieb vergessen werden. Sie können Reparaturarbeiten durchführen, um das System mit Ihren eigenen Händen in einen funktionsfähigen Zustand zu versetzen, jedoch nur, wenn Sie über Kenntnisse im Umgang mit Zementmörtel verfügen. Bei schwerwiegenden Schäden ist das Arbeiten nicht immer möglich. In diesem Fall wird ein vollständiger Austausch des Brunnens durchgeführt und die alte Struktur wird vollständig abgebaut.

Sehen Sie sich das Video an: Zylinderkopfdichtung defekt? Merkmale und indizien für eine defekte ZKD. (September 2020).