Rat

Birnensauce für den Winter mit Fleisch


Birnensauce für den Winter ist eine hervorragende Ergänzung zu Fleisch, die das Gericht köstlich und würzig macht. Ein hausgemachter Rohling aus Naturprodukten ist eine hervorragende Alternative zu einem Geschäftsprodukt.

Geheimnisse der Birnensauce für den Winter

Für die Zubereitung der Birnensauce werden nur reife, weiche Früchte verwendet. Obst sollte frei von Wurmlöchern oder Anzeichen von Fäulnis sein. Die Früchte werden gründlich gewaschen, geschält und entkernt.

Vorbereitete Birnenstücke werden in einem Topf gekocht und in etwas Wasser gegossen, bis sie weich sind. Mahlen Sie die Fruchtmasse durch ein Sieb, kombinieren Sie sie mit Gewürzen und kochen Sie sie fünf Minuten lang bei schwacher Hitze.

Um die Sauce den ganzen Winter über frisch zu halten, wird sie in sauberen, trockenen Glasbehältern ausgelegt und sterilisiert. Die Zeit hängt vom Volumen der Dosen ab.

Während des Garvorgangs muss die Sauce kontinuierlich gerührt werden, sonst brennt sie und der Geschmack des Gerichts wird hoffnungslos verdorben.

Für Abwechslung werden dem Fruchtpüree Kräuter und Gewürze zugesetzt.

Das klassische Rezept für Birnensauce für den Winter

Zutaten:

  • süße Birnen;
  • 100 g Zucker für 1 kg Fruchtpüree.

Vorbereitung:

  1. Wählen Sie reife und ganze Früchte. Gründlich unter fließendem Wasser abspülen. Schälen Sie die Schale ab. Schneiden Sie jede Birne in zwei Hälften und Kern.
  2. Legen Sie die Fruchtstücke in einen Topf und fügen Sie Wasser hinzu, so dass es den Inhalt zu einem Drittel bedeckt. Auf eine Kochplatte legen und zum Kochen bringen. Weitere 10 Minuten kochen lassen.
  3. Reiben Sie die Birnenmasse zusammen mit der Flüssigkeit durch ein Sieb. Das Fruchtpüree wieder in den Topf geben, Zucker hinzufügen, umrühren und bei schwacher Hitze erhitzen. Ab dem Moment des Kochens 5 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen.
  4. Die scharfe Sauce in die Gläser geben und mit Deckel abdecken. Auf den Boden eines breiten Topfes stellen und heißes Wasser einfüllen, damit der Füllstand den Kleiderbügel erreicht. Bei schwacher Hitze sterilisieren: 0,5-Liter-Gläser - 15 Minuten, Liter-Gläser - 20 Minuten. Aufrollen und langsam abkühlen lassen, in ein warmes Tuch gewickelt.

Birnensauce für Fleisch

Birnensauce mit Äpfeln ist eine großartige Ergänzung zu Käse oder Fleisch

Zutaten:

  • 1 kg 800 g reife Birnen;
  • ¼ h. L. Zimt, falls gewünscht;
  • 1 kg 800 g Äpfel;
  • 10 g Vanillin;
  • 1 Esslöffel. Kristallzucker;
  • 20 ml Zitronensaft.

Vorbereitung:

  1. Äpfel und Birnen waschen und trocknen. Schneiden Sie jede Frucht in vier Stücke. Entfernen Sie Kerne und Samen von den Früchten.
  2. Alles in einen Topf geben, Wasser einfüllen und auf den Brenner stellen. Mittlere Hitze einschalten. Zum Kochen bringen. Zucker hinzufügen und eine weitere halbe Stunde kochen lassen.
  3. Sobald die Fruchtstücke zart sind, nehmen Sie die Pfanne vom Herd und kühlen Sie ab.
  4. Birnen- und Apfelscheiben schälen. Das Fruchtfleisch in einen Küchenmaschinenbehälter geben und pürieren. Fügen Sie Zimt, Vanillin und frisch gepressten Zitronensaft hinzu. Rühren.
  5. Die Sauce in sterilen Gläsern anrichten. In einen breiten Topf geben und den Boden mit einem Handtuch auskleiden. Behälter mit Deckel abdecken. Gießen Sie Wasser so ein, dass sein Füllstand den Kleiderbügel erreicht. Bei schwacher Hitze eine Viertelstunde kochen lassen. Aufrollen.

Würzige Birnensauce für den Winter

Zutaten:

  • 5 g Speisesalz;
  • ½ kg scharfer Chili;
  • 5 g gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • ½ kg reife Birne;
  • 2 g gemahlener Ingwer;
  • 60 g Senf;
  • 5 g Kreuzkümmel;
  • 50 g Honig;
  • 100 ml Essig 9%.

Vorbereitung:

  1. Chilischoten werden gewaschen, der Länge nach halbiert und auf einem mit Pergament ausgekleideten Backblech verteilt. Sie werden in den auf 160 ° C vorgeheizten Ofen geschickt. Etwa eine Viertelstunde backen, um den Pfeffer leicht zu trocknen.
  2. Die Birnen werden gewaschen, halbiert und entkernt. Die Paprika werden aus dem Ofen genommen, abgekühlt und die Stiele entfernt. Das Fruchtfleisch von Gemüse und Obst wird in den Behälter einer Küchenmaschine gegeben und gehackt. Fügen Sie den Rest der Zutaten hinzu und mischen Sie.
  3. Die resultierende Mischung wird durch ein Sieb in einen Topf gemahlen. Auf mäßige Hitze stellen und zum Kochen bringen. Die Sauce wird in sterile Gläser gefüllt. Hermetisch verkorken, umdrehen, mit einem warmen Tuch abdecken und vollständig abkühlen lassen.

Birnensauce mit Senf

Das Rezept mit Birnen- und Senfsauce betont den Geschmack jedes Fleischgerichts.

Zutaten:

  • 2-Sterne-Anis;
  • 300 g süße Birnen;
  • 5 g Honig;
  • 5 g weißer und brauner Zucker;
  • 5 g gemahlenes Ingwer- und Senfpulver;
  • 50 ml Apfelessig;
  • 10 g Dijon-Senf;
  • 150 ml trockener Weißwein.

Vorbereitung:

  1. Waschen Sie die Birnen gründlich, schneiden Sie jede Frucht in zwei Hälften und entfernen Sie die Samenkisten. Das Fruchtfleisch wird grob gehackt und in einen Topf gegeben. Gießen Sie die Früchte mit zwei Arten von Zucker und lassen Sie für 3 Stunden.
  2. Gießen Sie nach der vorgesehenen Zeit den Inhalt der Pfanne mit Wein, werfen Sie den Sternanis und stellen Sie ihn auf mäßige Hitze. Eine Viertelstunde ab dem Moment des Kochens kochen. Cool. Der Sternanis wird herausgenommen. Birnen werden mit einem Stabmixer oder einem Kartoffelschieber püriert, damit kleine Fruchtstücke zurückbleiben.
  3. Honig wird mit Essig, zwei Arten von Senf und Ingwer kombiniert. Gründlich rühren. Gießen Sie die Mischung in die Birnenmasse, rühren Sie um und stellen Sie sie auf niedrige Hitze. Zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten kochen lassen. Die scharfe Sauce wird auf trockenen, sterilen Gläsern verteilt, die mit Schraubverschlüssen hermetisch verschlossen sind. Langsam abkühlen lassen, in ein warmes Tuch gewickelt.

Birnensauce mit Zimt und Zitronensaft

Zutaten:

  • 2,5 g gemahlener Zimt;
  • 500 g reife Birnen;
  • ½ EL. Kristallzucker;
  • 100 ml Weißwein;
  • 20 ml Zitronensaft.

Kochmethode:

  1. Die Birne waschen und schälen. Schneiden Sie jede Frucht in zwei Hälften, entfernen Sie die Samenkästen. Das Fruchtfleisch fein hacken.
  2. Die Birnen in einen gusseisernen Kessel geben, mit Wein übergießen, frisch gepressten Zitronensaft, Kristallzucker und Zimt hinzufügen.
  3. Bei schwacher Hitze zum Kochen bringen. Etwa 20 Minuten kochen lassen. Die resultierende Masse mit einem Stabmixer abtöten.
  4. Das Birnenpüree heiß in sterile Gläser geben und fest verschließen. Gehen Sie für einen Tag, eingewickelt in eine alte Decke.

Birnensauce mit Ingwer und Muskatnuss

Zutaten:

  • 3 g gemahlene Muskatnuss;
  • 4 reife Birnen;
  • 5 g frischer Ingwer;
  • 3 g gemahlener Zimt;
  • 75 g Kristallzucker.

Vorbereitung:

  1. Reife Birnen werden geschält, der Kern wird entfernt. Das Fruchtfleisch wird in Scheiben geschnitten.
  2. Legen Sie die Früchte in einen Topf und fügen Sie alle Gewürze hinzu. Die Ingwerwurzel wird geschält, fein gerieben und an die restlichen Zutaten weitergeleitet. Rühren und zehn Minuten ruhen lassen.
  3. Stellen Sie den Behälter auf ein ruhiges Feuer und kochen Sie ihn unter ständigem Rühren eine Viertelstunde lang. Die gekochte Masse wird mit einem Stabmixer unterbrochen und durch ein Sieb gemahlen.
  4. Die Sauce wieder in den Topf geben und einige Minuten kochen lassen. In einen sterilen trockenen Glasbehälter umfüllen. Aufrollen und unter der Decke abkühlen lassen.

Würzige und süße Birnensauce für Fleisch

Zutaten:

  • 5 g Stärke;
  • 400 ml Apfel- und Traubensaft;
  • 10 g Zucker;
  • 100 ml Weinessig;
  • 3 g Salz;
  • 1 große Birne;
  • nach Basilikum und getrocknetem Majoran schmecken;
  • 1 Knoblauchzehe;
  • 5 g Hopfen-Suneli;
  • 1 Chili-Pfeffer-Schote;
  • 1 Stern Anis Stern.

Vorbereitung:

  1. Die gewaschene Birne schälen. Saatgutboxen entfernen. Mahlen Sie das Fruchtfleisch zu einem kleinen Würfel. Mit Zitronensaft beträufeln.
  2. Die Chilischoten abspülen und der Länge nach halbieren. Legen Sie das Birnenfleisch und das Gemüse in einen Topf. Mit einer Mischung aus Saft und Weinessig bedecken. Fügen Sie fein gehackten Knoblauch, trockene Kräuter und Hopfen-Suneli hinzu. Hitze reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Den Topf vom Herd nehmen und über Nacht stehen lassen. Stellen Sie es am nächsten Tag wieder auf ein ruhiges Feuer und kochen Sie es 20 Minuten lang unter ständigem Rühren. Fügen Sie granulierten Zucker und Salz hinzu.
  4. Die Stärke in kaltem Wasser auflösen und unter ständigem Rühren zur Sauce geben. Gießen Sie die Sauce in Flaschen oder Gläser. Abdecken und 20 Minuten sterilisieren. Hermetisch aufrollen und langsam unter einer warmen Decke abkühlen lassen.

Birnensauce mit Honig und Sternanis

Zutaten:

  • nach dem Geschmack von Salz;
  • 1 reife Birne;
  • 100 ml Weißweinessig;
  • 1 Knoblauchzehe;
  • 3 g Majoran;
  • 200 ml Apfelsaft;
  • 5 g Sternanis, Zucker und Suneli Hopfen;
  • 150 ml Kürbissaft;
  • 10 g natürlicher Honig.

Vorbereitung:

  1. Schneiden Sie die Schale von der gewaschenen Birne ab. Entfernen Sie verwirrte Samen. Das Fruchtfleisch fein hacken.
  2. Gießen Sie Apfel- und Kürbissaft in einen Topf. Fügen Sie Essig hinzu und kochen Sie die Flüssigkeit für 20 Minuten.
  3. Fügen Sie die Birne, alle Gewürze zur Marinade hinzu und drücken Sie den geschälten Schnittlauch durch eine Presse. Reduzieren Sie die Hitze auf ein Minimum und köcheln Sie zehn Minuten lang.
  4. Vom Herd nehmen. Lassen Sie es einen Tag ziehen und kochen Sie es erneut eine halbe Stunde lang. Gießen Sie scharfe Sauce in sterile, trockene Gläser. Hermetisch aufrollen und unter einer warmen Decke abkühlen lassen.

Rezept für würzige Birnensauce mit Tomaten und Knoblauch

Zutaten:

  • 50 ml Weinessig;
  • 1 kg 200 g fleischige reife Tomaten;
  • ½ EL. Sahara;
  • 3 reife Birnen;
  • 10 g Salz;
  • 2 Schoten Paprika;
  • 5 Knoblauchzehen.

Vorbereitung:

  1. Die fleischigen Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Die Birnen abspülen und in Stücke schneiden.
  2. Schälen Sie die Schote des dickwandigen Paprikas vom Stiel und den Samen. Das Gemüse in Streifen schneiden. Knoblauch schälen.
  3. Mahlen Sie Gemüse und Birnen in einem Fleischwolf. Übertragen Sie die resultierende Masse in einen Kessel oder eine dickwandige Pfanne. Zucker und Salz hinzufügen. Bei mäßiger Hitze die Sauce unter ständigem Rühren eine halbe Stunde köcheln lassen.
  4. Traubenessig in die Birnen-Tomatensauce gießen und weitere zehn Minuten köcheln lassen. Wischen Sie die Masse durch ein Sieb, kehren Sie zum Kessel zurück und bringen Sie sie zum Kochen.
  5. Waschen Sie Glasbehälter mit einer Lösung aus Soda, spülen Sie sie aus und sterilisieren Sie sie eine Viertelstunde lang über Dampf oder im Ofen. Gießen Sie die scharfe Sauce in den vorbereiteten Behälter und ziehen Sie die Deckel fest an. Mit einer alten Decke einwickeln und abkühlen lassen.

Regeln für die Lagerung von Birnensauce

Um die Sauce den ganzen Winter über zu konservieren, müssen Sie den Behälter sorgfältig vorbereiten. Banken oder Flaschen werden gründlich gewaschen, sterilisiert und getrocknet.

Lagern Sie die Birnensauce in einem kühlen, dunklen Raum, nachdem Sie die Dichtheit des Siegels überprüft haben.

Fazit

Sauce für Birnenfleisch für den Winter ist eine ausgezeichnete Zubereitungsoption, die den Geschmack jedes Gerichts ergänzt und offenbart. Durch Experimentieren können Sie bestimmte Kräuter und Gewürze hinzufügen.


Schau das Video: Sommerlich Wild grillen mit Koch Benjamin Busmann. Koch ma! (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos