Angebote

Dekoratives Kunstrasen: Art und Technik der Verlegung


Rasenflächen - künstlich geschaffene Grundstücke - die Dekoration jeder Landschaft. Schöner Grasboden spielt eine dekorative Rolle bei der Gestaltung von Parks, Gärten und Sommerhäusern. Eine Alternative zur Grasbedeckung ist ein Kunstrasen, der lebendes Gras auf natürliche Weise nachahmt. Künstliche Beschichtungen sind viel praktischer und langlebiger, erfordern nur minimale Wartung und werden bei der Gestaltung verschiedener Grundstücke immer beliebter.

Hauptmerkmale

Das Prinzip seiner Struktur basiert auf natürlicher Prototyp. Grundlage für den Rasen ist ein mit Latex beschichtetes elastisches Material, das praktisch keiner Verformung unterliegt. Daran wird eine Florfaser (Gras) unterschiedlicher Dicke und Dichte befestigt (je nach Verwendungszweck des Rasens ausgewählt). Die Florhöhe variiert zwischen 6 mm und 10 cm.

Es gibt drei Arten von Kunststoffböden: nicht füllend, halb füllend und füllend.

Nicht füllend Es sieht am natürlichsten aus, ist aber anfälliger für Deformationen.

Halb gefüllt - weich und elastisch - zur Gestaltung von Spielplätzen. Es ist mit feinem Quarzsand überzogen, um die Verschleißfestigkeit zu erhöhen.

Hinterfüllung look wird als langlebigstes Produkt für die Anordnung von Orten mit hohen Lasten verwendet. Der Kunstrasen ist aus Sicherheitsgründen mit Gummi-Krümel und Quarzsand bedeckt.

Die Haupteigenschaften der dekorativen Beschichtung sind Hygroskopizität, Verschleißfestigkeit und Haltbarkeit.

Der Zweck von Kunstrasen

Naturrasen ist natürlich nicht mit Synthetik vergleichbar, aber beide haben ihre eigenen Nachteile und Vorteile.

Naturrasen wächst in schattigen Gebieten nicht gut, er wird von Kindern und Tieren schnell mit Füßen getreten. Die Pflege der natürlichen Beläge auf Sportplätzen war immer zeitaufwändig und teuer, bis vor einem halben Jahrhundert eine synthetische Beschichtung in Rollen erfunden wurde. Einfaches und haltbares Material in dieser Situation gab einen großen Vorteil gegenüber der natürlichen Abdeckung.

Im Laufe der Zeit begannen Landschaftsarchitekten, praktische Rasenbeläge anzubringen, das Land auszurüsten und mit ihrer Hilfe spektakuläre Kompositionen in Kombination mit natürlichen Grünflächen zu schaffen.

Ein Kunstrasen kann sowohl eine dekorative als auch eine zweckmäßige Funktion erfüllen - professionell.

Die Verwendung von dekorativen Rasenflächen:

  • sichere Abdeckung von Kinderspielplätzen;
  • Wege in Gewächshäusern und Gewächshäusern;
  • Orte zum Entspannen in der Nähe der Pools;
  • Verwendung in Schaufenstern, auf Ausstellungen;
  • Abdecken von Bereichen in der Nähe von Häusern.

Besondere Ansichten Auf Rasenflächen werden Spielplätze, ein Tennisplatz, ein Fußballplatz und ein Golfplatz gestaltet.

Vorteile der Berichterstattung

Synthetische Beschichtungen haben eine Reihe von positiven Vorteilen:

  • wirtschaftlicher Nutzen - geringere Kosten für Anpflanzen, Gießen, Düngen, Zeitersparnis;
  • Sicherheit - Kinder können auf einem synthetischen grünen Teppich spielen und sich mit Haustieren vergnügen, da keine schädlichen Bestandteile enthalten sind.
  • Haltbarkeit - die Lebensdauer einiger Typen erreicht 20 Jahre ohne Verlust des Aussehens;
  • Staubabsorptionseigenschaft;
  • Auf jedem Gelände können Sie in kürzester Zeit einen schönen Rasen anlegen.

Nachteile der Abdeckung

Natürlich ist echtes Grün - eine Ladung von Lebendigkeit und positiver Energie - nicht mit der Energie von synthetischen Materialien zu vergleichen. Darüber hinaus haben sie ihre Nachteile:

  • anfänglich hohe Kosten (Einsparungen treten später auf);
  • Abhängigkeit der Qualität vom Preis;
  • Das Anwesen ist sehr heiß in der Sonne;
  • mehrere Jahre werden die gleiche Art sein.

Wenn Sie sich an die Regel des goldenen Mittels halten, können Sie Kunstrasen gekonnt mit Wohnen kombinieren: Pflanzen in großen Töpfen, Gartenskulpturen, vertikale Blumenbeete. Kunstrasen kann anstelle von befestigten Wegen verwendet werden - er ist schön und bequem.

Wahl eines Kunstrasens

Alle Eigentümer von Landhäusern bemühen sich, ihr Territorium für einen komfortablen Aufenthalt zu verbessern. Ordentliche Rasenflächen und Rasenflächen spielen eine wichtige Rolle bei der Schaffung einer günstigen Sicht auf persönliche Grundstücke. Wer nur "lebendes" Gras will, und jemandem nichts gegen einen Kunstrasen für eine Sommerresidenz hat.

Kunstrasen verschiedener Marken unterscheiden sich kaum im Aussehensondern bestehen aus Materialien unterschiedlicher Steifigkeit und Festigkeit. Die Wahl der Deckung sollte auf der Grundlage ihres Zwecks erfolgen. Das heißt, ob es sich um ein rein dekoratives Design, einen Kinderspielplatz oder einen Ort für verschiedene Veranstaltungen handelt.

Kunstrasen aus dem Budgetbereich eignen sich eher für dekorative Zwecke. Sie haben eine einheitliche Farbe und einen einheitlichen Glanz und fühlen sich hart an.

Professionelle Beschichtungen sind weicher, matt und grasartige Fasern haben unterschiedliche Farbnuancen und Höhen. Dicker Flor verdeckt perfekt alle Defekte in Bereichen. Die Wahl eines niedrigen Kunstrasens spart jedoch Geld.

Es ist besser, eine künstliche, professionelle Abdeckung mit Sand und Gummimehl zu legen, um Verletzungen und Blutergüsse zu vermeiden.

Um Fälschungen zu vermeiden, ist es notwendig, die Verfügbarkeit von Qualitätszertifikaten zu prüfen und alle Eigenschaften des Produkts zu kennen.

Die besten Hersteller von dekorativen und professionellen Rasenflächen sind die amerikanischen, belgischen und polnisch-deutschen Kampagnen. Auch der preiswerte und hochwertige Kunstrasen des heimischen Herstellers Kalinka Lime erzielte positive Kundenbewertungen.

Dekorative Beschichtung auf dem Friedhof

Ein weiteres Anwendungsgebiet für Kunststoffbeschichtungen war die Verlegung von Kunstrasen in der Nähe von Gräbern. In der Tat kann kaum jemand einen Friedhof besuchen, und ein künstlicher Rasen belebt einen Ort, der natürlich und gepflegt aussieht, sehr stark. Die Wartung ist einfach: Manchmal reicht es aus, die Beschichtung zu reinigen und abzuspülen. Das Grab mit hellem Grün und weißen Ziersteinen sieht zu jeder Jahreszeit anständig und aufgeräumt aus. Kunstrasen für einen Friedhof ist eine großartige Option, um das Gelände in Ordnung zu halten.

Rasen legen

Sie können mit Ihren eigenen Händen einen Kunstrasen anlegen, indem Sie sich mit den Feinheiten des Verlegeprozesses vertraut machen. Zuallererst ist es notwendig, die erforderliche Baustelle sorgfältig vorzubereiten und die erforderliche Materialmenge zu planen, um unnötige Kosten zu vermeiden.

Standortvorbereitung

Die Hauptanforderungen für die Standortvorbereitung sind Gleichmäßigkeit, Sauberkeit und Dichte. Das heißt, die Baustelle muss von Unkraut und verschiedenen Ablagerungen, Sand, Abflachung und Auffüllen aller Gruben und Vertiefungen gereinigt und dann gerammt werden. Wenn der Standort eine leichte Neigung aufweist, ist dies ein Plus beim Verlegen von künstlichem Bodenbelag.

Der Rasen ist so angelegt, dass er über eine eigene Entwässerung verfügt. Es ist jedoch weiterhin erforderlich, eine Entwässerung in Form eines zweischichtigen Untergrunds zu erstellen, der aus kleinem und mittlerem Kies und zusätzlichem Sand besteht. Ein solches Substrat verhindert das Wachstum von Unkraut unter synthetischem Bodenbelag. Auf einer großen Fläche lohnt es sich, um den gesamten Umfang Drainagerillen zu graben.

Rasenmontage

Die Rasenverlegung erfolgt in mehreren Schritten:

  • rollen Sie Rasenrollen in einer geraden Überlappung von 1,5 cm;
  • 10-12 Stunden einwirken lassen, um das Plastikkraut zu glätten;
  • Damit die Ränder der Rollen genau passen, müssen Sie den Überstand mit einem Messer an den Fugen abschneiden.
  • Legen Sie ein Verbindungsband unter die angrenzenden Rollen und kleben Sie die Kanten mit dem in der Anleitung angegebenen Spezialkleber.
  • Die Rasenkanten werden mit Kleber fixiert oder genagelt.
  • Füllen oder füllen Sie den Bodenbelag mit Quarzsand und Gummigranulat und kämmen Sie ihn dann durch einen Rechen, um alles Unnötige zu entfernen.

Dekorative Bodenpflege

Kunstrasen passt perfekt in das Interieur von Ferienhäusern, Landhäusern und sogar Stadtwohnungen. Zum Beispiel als Teppich oder Wandverkleidung bei der Dekoration eines Raumes im Öko-Stil oder als Wärmebalkon. Die Einhaltung einfacher Regeln für die Pflege von Kunstrasen verlängert die Lebensdauer erheblich.

Es ist notwendig, regelmäßig Sand und Granulat in die Drainageschicht unter dem Boden zu gießen, damit das Wasser im Boden nicht stagniert. Entfernen Sie Müll und Laub, damit diese die Rasenfläche nicht verunreinigen und ihr Aussehen nicht beeinträchtigen. Es ist ratsam, an heißen Sommertagen zu gießen und darauf zu achten, dass Durchstiche in der Leinwand nicht verstopfen oder aktualisieren.

Lawn Cover Bewertungen

Mein Mann und ich beschlossen, einen Spielplatz für unseren kleinen Sohn auf dem Hof ​​zu bauen. Freunde rieten mir, Kunstrasen zu kaufen, der haltbarer ist. Wir haben genau das getan und waren sehr zufrieden. Seit drei Jahren färbt sich Kunstrasen auf dem Hof ​​grün. Es verliert nicht sein Aussehen, ist leicht zu reinigen und zu reinigen. Wir haben Brötchen von zuverlässigen Leuten mit Garantie gekauft, und mein Mann hat die Verlegung selbst gemacht.

Marina, Taganrog

Meine alte Mutter lebt im Sommer auf dem Land. Sie kann sich nicht mehr in einem Garten engagieren und dort etwas anbauen. Wir rüsteten sie mit einem Pavillon für die Erholung im Freien aus, und daneben befand sich ein grüner Rasen aus Plastikgras mit Holzskulpturen. Es ist sehr schön geworden und Mutter mag es.

Victor, Rostower Gebiet

Wir haben über die Verwendung von Kunstrasen auf dem Friedhof gelesen und praktische Ratschläge erhalten. Jetzt sehen die Gräber unserer Verwandten sehr ordentlich aus und überwachsen nicht mit Gras.

Svetlana, Voronezh

Sehen Sie sich das Video an: Dekorative Graswand aus Kunstrasen - DIY (September 2020).