Rat

Gebratener Kürbiskaviar

Gebratener Kürbiskaviar


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zucchinikaviar ist eine beliebte Delikatesse vieler raffinierter Feinschmecker. Sie finden es in den Regalen, in den Menüs einiger Restaurants oder können es selbst zu Hause kochen. Es gibt viele Rezepte für dieses Gericht, aber die besten basieren auf der Verwendung von vorgebratenen Zucchini. Kaviar aus gebratenen Zucchini hat einen besonderen Geschmack und Aroma, zarte Textur. Darüber hinaus werden Anfängern und bereits erfahrenen Hausfrauen im Abschnitt zur Auswahl die besten Rezepte mit einer detaillierten Beschreibung der Zubereitung angeboten. Mit ihnen können Sie sicherlich die ganze Familie nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter mit einem leckeren und gesunden Gericht überraschen, erfreuen und füttern.

Die besten Rezepte für eine Notiz an Hausfrauen

Aus all den verschiedenen Rezepten bemüht sich jede Gastgeberin, die besten Optionen zu finden, die ihre Lieben und Freunde wirklich überraschen. In diesem Fall ist es nicht möglich, ein Rezept zu empfehlen, da jeder unterschiedliche Geschmackspräferenzen hat und jedes Rezept dem Kürbiskaviar seinen eigenen Geschmack und sein eigenes Aroma verleiht. Es gibt jedoch mehrere Rezepte, die als einzigartig bezeichnet werden können. Sie mögen, wenn nicht alle, dann sehr viele, sogar die anspruchsvollsten Verkoster. Das Geheimnis dieser Rezepte liegt in der kompetenten Kombination von Produkten und der Einhaltung aller Regeln, Besonderheiten der Kaviarzubereitung. Sie können sich mit solchen Rezepten unten im Artikel vertraut machen.

Zucchinikaviar nach sowjetischem GOST

Zum ersten Mal in einem industriellen Umfeld begannen sie im fernen 1930 mit der Herstellung von Kürbiskaviar. Natürlich haben sich seitdem das Rezept und die Kochtechnologie stark verändert, aber für viele Verbraucher dieses Produkts ist Kürbiskaviar aus einer Dose ein „Geschmack der Kindheit“ von irgendwo in den 90er Jahren. Leider wissen nicht viele Hausfrauen, wie man so einen Snack zu Hause kocht. Das ist aber durchaus möglich. Die Zusammensetzung eines solchen Snacks enthält viele Zutaten, und die Zubereitung des Gerichts nimmt viel Zeit in Anspruch, aber das Ergebnis ist es wert. Jeder, der sich entscheidet, es nach dem vorgeschlagenen Rezept zu kochen, kann Zucchinikaviar gemäß GOST bewerten.

Zutatenliste

Die Einzigartigkeit von Kürbiskaviar liegt in der Tatsache, dass er aus improvisierten Produkten und Gemüse hergestellt werden kann, die im Herbst immer im Garten zu finden sind. Die Zubereitung eines Snacks erfordert keine besonderen Bargeldkosten. Zum Beispiel benötigt Kaviar laut GOST 6 kg Zucchini, 1 kg Zwiebel und die gleiche Menge frischer Karotten, 1,5 kg reife Tomaten oder 150 g Tomatenmark, Pastinakenwurzeln, Petersilie sowie Sellerie und Gemüse dieser Pflanzen. Von den Produkten, die immer in der Küche zu finden sind, benötigen Sie 2 EL. l. Salz und 9% Essig sowie 4 EL. Sahara. Zum Braten von Gemüse wird Pflanzenöl benötigt. Für die Herstellung von Kaviar nach einem Rezept werden durchschnittlich 150-200 ml dieses Produkts benötigt.

Für diejenigen, die einen eigenen Gemüsegarten haben, ist diese Produktreihe im Herbst recht erschwinglich, und Sie müssen kein Geld für den Kauf von Zutaten ausgeben. Für diejenigen, die kein eigenes Land haben, kann das Sammeln eines Korbs mit Kaviarprodukten eine entmutigende Aufgabe sein.

Grundlagen des Kochprozesses

Manchmal kann das Kochen von Kaviar mehrere Stunden dauern. Die meiste Zeit wird für das Reinigen und Zubereiten sowie das Braten von Lebensmitteln aufgewendet. Sie können den Zeitaufwand reduzieren, indem Sie einige Vorgänge parallel ausführen. So kann die Herstellung von Kaviar nach dem vorgeschlagenen Rezept wie folgt durchgeführt werden:

  • Die Zucchini der Länge nach halbieren, die Samen entfernen und die Haut entfernen. Milchgemüse kann einfach gewaschen werden. Ihre Haut wird nach dem Kochen zart sein und es werden überhaupt keine Körner darin sein.
  • Die Zucchini in Scheiben schneiden und zum Braten in die Pfanne geben.
  • Parallel zum Braten des Hauptgemüses müssen Sie die Karotten und Wurzeln schälen und reiben, die Zwiebel hacken. Diese Zutaten sollten in einer separaten Pfanne oder nach dem Kochen der Zucchini gebraten werden.
  • Nach dem Braten die Zutaten mischen und mahlen. Dies kann mit einem feinperforierten Fleischwolf oder einem Mixer erfolgen.
  • Das resultierende Gemüsepüree in eine Pfanne oder einen Kessel geben. Ein Topf mit dickem Boden eignet sich auch zum Schmoren, der gleichmäßig erhitzt wird.
  • Fügen Sie dem Gemüsepüree Gewürze, Salz und Zucker hinzu und lassen Sie den Kaviar über dem Feuer köcheln.
  • Bereiten Sie die Tomaten vor, bevor die Mischung kocht. Es ist notwendig, sie zu schälen und zu mahlen. Fügen Sie gehackte Tomaten oder Tomatenmark zum Rest des Gemüses hinzu. Kochen Sie die Mischung für 30-40 Minuten.
  • 3-5 Minuten vor dem Kochen Essig und gehackte Kräuter in den Kaviar geben.
  • Es wird empfohlen, heißen Kürbiskaviar in sauberen, trockenen, kleinen Gläsern aufzubewahren.

Das vorgeschlagene Rezept kann nicht als sehr einfach bezeichnet werden, da mehrere Vorgänge mit einem großen Volumen an Zutaten parallel erforderlich sind. Trotz der relativen Komplexität kann Kürbiskaviar mit gebratenem Gemüse und der Zugabe aller aufgeführten Gewürze die Geschmacksbedürfnisse vieler Verkoster vollständig befriedigen.

Zucchinikaviar mit Mayonnaise und Gewürzen

Mayonnaise ist ein weit verbreitetes Produkt, das sich auch gut zur Herstellung von Konserven eignet. Es gibt verschiedene Rezepte für die Zubereitung eines Zucchini-Snacks mit Mayonnaise. Es ist jedoch das Rezept bei gleichzeitiger Verwendung von Mayonnaise und gemahlenem rotem Pfeffer, das positivere Bewertungen erhält. Dieser Kaviar zeichnet sich durch seinen scharfen Geschmack und seine würzigen Aromen aus. Wir werden versuchen, Ihnen mehr über die Zubereitung der Vorspeise zu erzählen.

Wichtig! Zur Herstellung von Kaviar kann nur fettreiche Mayonnaise verwendet werden.

Liste der Produkte zum Kochen

Das Rezept für einen Gemüsesnack ist für 6 kg Zucchini und 1 kg Zwiebel ausgelegt. Zusätzlich zu diesen Zutaten benötigen Sie einen halben Liter Mayonnaise und die gleiche Menge Tomatenmark, 1 EL. Öle. Für Gewürze benötigen Sie Salz (2 EL L), Zucker (4 EL L) und roten gemahlenen Pfeffer (1 EL L). Falls gewünscht, kann Kürbiskaviar mit Kräutern oder Knoblauch ergänzt werden. Bei Bedarf können Sie Tomatenmark durch frische Tomaten ersetzen. Sie müssen jedoch vor der Verwendung die Haut vom Gemüse entfernen.

Kochtipps

Zucchinikaviar aus der vorgeschlagenen Produktliste kann recht schnell gekocht werden, obwohl alle Zutaten gebraten werden müssen. Die Garzeit für eine Vorspeise nach diesem Rezept beträgt also nur 40 Minuten. Während dieser Zeit müssen die folgenden Schritte ausgeführt werden:

  • Zucchini schälen und würfeln. Braten Sie sie leicht in einer Pfanne, so dass alle Stücke eine goldene Kruste haben. Dieser Effekt kann nur erzielt werden, wenn Sie die Zucchini in einer dünnen Schicht verteilen. Dies kann mehrere Bratstufen erfordern. Nach dem Braten wird die Zucchini zum Schmoren in einen Behälter mit hohen Rändern gegeben.
  • Zwiebel schälen und hacken. Goldbraun braten und zur Zucchini geben.
  • Sie können die Mischung mit einem Mixer, Fleischwolf oder Crush homogen machen.
  • Das resultierende Püree wird 30 Minuten gedünstet. Wenn das Gemüse anfängt zu brennen, können Sie etwas Wasser in den Behälter geben, buchstäblich 4-5 EL. l.
  • 5-10 Minuten vor dem Kochen alle restlichen Zutaten in den Kaviar geben.
  • Ein solcher Kürbiskaviar eignet sich hervorragend zum Einmachen. Den Kaviar aus sauberen Gläsern rollen und anschließend 20 Minuten in kochendem Wasser sterilisieren.

Wichtig! Bei Verwendung von Mayonnaise steigt der Kaloriengehalt von Kürbiskaviar erheblich an.

Mit dem vorgeschlagenen Rezept können Sie schnell köstlichen, zarten Kürbiskaviar zubereiten. Es kann während der Reifezeit und in kalten Wintern genossen werden. Roter Pfeffer in der Zusammensetzung des Gerichts erhöht die Immunität und schützt den Körper vor schädlichen Viren.

Zucchinikaviar mit Paprika

Paprika wird häufig zur Herstellung von Winterkonserven verwendet. Es kann in verschiedenen Gemüsesalaten und Kürbiskaviar gefunden werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Vorspeise mit Paprika zuzubereiten, aber wir werden versuchen, eines der besten Rezepte zu beschreiben.

Zutaten für Kaviar

Das vorgeschlagene Rezept kombiniert kompetent, wenn nicht alle, dann viel Gemüse aus dem Herbstgarten. Um einen Snack zuzubereiten, benötigen Sie 1 kg Zucchini, 300 g Zwiebeln und Karotten, 200 ml Tomatenmark oder 700 g frische, reife Tomaten, 2 Paprika (rot) mittlerer Größe. Die Komposition enthält auch Grüns. Sie können Petersilie und / oder Dillblätter verwenden. Die empfohlene Menge an Grüns beträgt 100 g, kann jedoch nach persönlichen Wünschen angepasst werden. Unter den Gewürzen wird empfohlen, fein gehackten Knoblauch, Zucker und Salz zu verwenden. Falls gewünscht, können Sie dem Gericht gemahlenen Pfeffer hinzufügen.

Kochregeln

Bei der Herstellung von Kaviar ist es sehr wichtig, alle Phasen genau einzuhalten. Nur in diesem Fall können einige Vorgänge kombiniert werden, wodurch Zeit gespart wird. Das vorgeschlagene Rezept kann also schnell genug implementiert werden, indem die folgenden Vorgänge ausgeführt werden:

  • Die geschälte Zucchini in 1-1,5 cm dicke Scheiben schneiden, die Zucchini in Mehl tauchen und in einer Pfanne braten.
  • Während die Zucchini geröstet wird, sollten Sie die Karotten und Zwiebeln in Angriff nehmen. Das Gemüse schälen, hacken und nach der Zucchini weich und goldbraun braten.
  • Paprika und Tomaten mit kochendem Wasser schälen, die raue Stelle am Stiel von der Oberfläche der Tomaten entfernen. Paprika von Körnern zu entfernen.
  • Kombinieren Sie alles gebratene Gemüse sowie geschälte Tomaten und Paprika in einem Behälter und hacken Sie es gründlich, bis eine glatte Püree-Konsistenz erhalten wird.
  • Erhitzen Sie einen großen Topf oder eine Pfanne, bürsten Sie den Boden mit Öl und füllen Sie ihn mit gehacktem Gemüse. Sie müssen den Kaviar bei schwacher Hitze etwa eine Stunde lang köcheln lassen. Fügen Sie am Ende des Kochvorgangs Gewürze und Kräuter hinzu.

Somit dauert der Vorgang des Kochens von Kaviar etwa 1,5 Stunden. Während dieser Zeit müssen Sie hart arbeiten, aber das Ergebnis wird sicherlich jede Hausfrau begeistern: Der Kaviar erweist sich als zart, saftig und sehr lecker.

Ein alternatives Rezept für gerösteten Zucchinikaviar wird auch im Video gezeigt:

Das vorgeschlagene Video kann unerfahrenen Hausfrauen helfen, einen köstlichen Gemüsegenuss für ihre Familie zuzubereiten.

Fazit

Das Kochen von Kürbiskaviar ist eine einzigartige Möglichkeit, das beste Gemüse aus dem Garten für den Winter zuzubereiten. Beim Kochen behalten die Produkte teilweise Vitamine und nützliche Eigenschaften bei, was besonders im Winter wichtig ist. Bei kaltem Wetter wird ein offenes Glas Kaviar zu einer Vitaminquelle und zu einer angenehmen Erinnerung an den vergangenen Sommer. Zarter und aromatischer Kaviar wird sicherlich nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder zu einer beliebten Delikatesse. Kaviar kochen - machen Sie Ihre Lieben glücklich!


Schau das Video: Schneller VEGANER Linsensalat - lecker, bunt u0026 gesund Veganes Rezept (Januar 2023).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos