Rat

Erdbeer-Johannisbeer-Kompott (schwarz, rot): Rezepte für den Winter und für jeden Tag


Kompott aus schwarzen Johannisbeeren und Erdbeeren wird den Haushalt mit seinem süßen Geschmack und dem angenehmen Aroma überraschen. Ein solches Getränk wird für den Winter mit einer frischen Ernte von Beeren und nach der Sommersaison aus gefrorenen Früchten zubereitet. Dies hat praktisch keinen Einfluss auf die Qualität, aber auf dem Tisch steht immer ein natürliches Vitaminprodukt anstelle von gekauften Limonaden, die eine große Menge schädlicher Substanzen für den Körper enthalten.

Merkmale des Kochens von Johannisbeeren und Erdbeerkompott

Jede Hausfrau möchte ein köstliches Kompott kochen, das lange aufbewahrt wird und dessen Beeren intakt bleiben.

Erfahrene Köche geben folgende Tipps:

  1. Wählen Sie die richtige Frucht. Überreif sollte nicht verwendet werden, da dies zur Aufrechterhaltung der Integrität beiträgt. Nehmen Sie kein verdorbenes oder beschädigtes Produkt. Bei trockenem Wetter ist es besser zu ernten, da die Beeren sonst wässrig werden.
  2. Sie können eine rote Johannisbeersorte nehmen, die dem Kompott eine Art Säure verleiht.
  3. Schmutz und Blätter sowie die Stängel der Erdbeeren müssen vollständig entfernt werden (erst nach dem Waschen, da die Früchte sonst mit Wasser gesättigt sind). Als nächstes müssen Sie die Beere auf einem Küchentuch etwas trocknen lassen.
  4. Es ist notwendig, die Zuckeranteile genau zu beachten, und wenn es bei Raumtemperatur gelagert werden muss, fügen Sie ein wenig Zitronensaft hinzu, der ein zusätzliches Konservierungsmittel ist.
  5. Spülen Sie Glaswaren gründlich mit einer Sodalösung aus und sterilisieren Sie sie auf zugängliche Weise zusammen mit den Deckeln. Dazu können Sie den Behälter 15 Minuten lang über Dampf halten, eine Viertelstunde bei 150 Grad im Ofen dämpfen oder eine Mikrowelle verwenden.
  6. Lassen Sie etwas Platz, um die Gläser dicht zu verschließen.

Rat! Sie sollten keine Beeren aus dem Kompott werfen, wenn niemand sie isst. Sie eignen sich perfekt zum Dekorieren oder Ausfüllen von Süßwaren.

Es ist auch zu beachten, dass es besser ist, ein Getränk und einen Sirup in einer Emailschale oder in Edelstahl zu kochen.

Johannisbeer- und Erdbeerkompottrezepte für den Winter

Es ist besser, sich die beliebten Kompottrezepte genauer anzusehen, um die Technologie zur Vorbereitung von Rohlingen für den Winter zu verstehen. Eine kleine Menge von Produkten ergibt ein wunderbares Getränk, das sich durch seinen Geschmack erwärmt.

Das traditionelle Rezept für Johannisbeer- und Erdbeerkompott für den Winter

Es wird sofort ein Rezept beschrieben, das keine zusätzliche Sterilisation des Kompots erfordert.

Zusammensetzung für eine 3 l Dose:

  • schwarze Johannisbeere - 300 g;
  • Erdbeeren - 300 g;
  • Zucker - 400 g

Schrittweise Vorbereitung des Kompots:

  1. Bereiten Sie die Beere vor, indem Sie Schmutz, Blätter und fehlende Früchte entfernen. Schneiden Sie große Erdbeeren in zwei Hälften, freie Johannisbeeren von Zweigen.
  2. In einen vorbereiteten Glasbehälter geben und mit kochendem Wasser übergießen.
  3. 10 Minuten abgedeckt lassen. Lassen Sie die Flüssigkeit zurück in den Topf und lassen Sie die Beeren im Glas.
  4. Den Sirup kochen, Zucker hinzufügen, den Behälter mit Beeren füllen.

Es bleibt nur, um die Deckel mit einer Nahtmaschine fest zu schließen. Komplett abkühlen lassen, abgedeckt und verkehrt herum.

Erdbeer- und rote und schwarze Johannisbeerkompott für den Winter

Die Familie wird das verschiedene Kompott auf jeden Fall mögen. Beeren mit schwarzen Johannisbeeren verleihen Geschmack. Rote Früchte verdünnen den Geschmack mit Säure, sie enthalten auch Substanzen, die helfen, das Getränk für eine lange Zeit zu halten.

Produktset:

  • zwei Arten von Johannisbeeren (rot und schwarz) - jeweils 150 g;
  • Zucker - 250 g;
  • Erdbeeren (Sie können Wald nehmen) - 300 g.

Kochvorgang:

  1. Verarbeiten Sie die ganze Beere im Voraus. Reinigen Sie dazu Laub und Schmutz, trennen Sie die Johannisbeeren von den Zweigen, spülen Sie sie gut aus, trocknen Sie sie ab und legen Sie sie auf ein Küchentuch.
  2. Übertragen Sie die Mischung in ein sauberes, sterilisiertes Gefäß.
  3. Wasser kochen und den Behälter bis zum Hals gießen. Abdecken, einige Minuten stehen lassen.
  4. Lassen Sie die Flüssigkeit wieder in eine Emaille-Schüssel ab und legen Sie sie wieder ins Feuer, jetzt mit Zucker. Kochen Sie den Sirup für ein paar Minuten.
  5. Füllen Sie die Gläser nach und verschließen Sie sie sofort.

Umdrehen und mit einer Decke abdecken. Einen Tag ruhen lassen, bis es vollständig abgekühlt ist.

Erdbeerkompott mit Johannisbeerblättern für den Winter

Wenn jemand wegen kleiner Beeren keine Johannisbeeren im Kompott mag, können Sie den Geschmack mit den Blättern dieses Strauchs auslösen.

Für zwei 3L-Dosen benötigen Sie folgende Produkte:

  • Erdbeeren - 1,8 kg;
  • Johannisbeeren (grüne Blätter) - 30 Stk.;
  • Kristallzucker - 900 g.

Aktionsalgorithmus:

  1. Die Erdbeeren abspülen und die Stiele abreißen.
  2. Vorsichtig auf den Boden der Gläser geben.
  3. Fügen Sie dort gewaschene und getrocknete Johannisbeerblätter hinzu.
  4. Stellen Sie einen Topf mit der richtigen Menge Wasser auf das Feuer. Gießen Sie die Beere mit kochender Flüssigkeit, schließen Sie sie locker und legen Sie sie eine Viertelstunde lang beiseite.
  5. Den Saft abtropfen lassen und den Sirup mit Zucker kochen.
  6. Füllen Sie ein Glas Erdbeeren mit einer kochenden Mischung und rollen Sie es sofort auf.

Eine Decke ausbreiten, in der der Behälter auf den Kopf gestellt werden soll, gut abdecken.

Rezepte für Johannisbeer- und Erdbeerkompott für jeden Tag

Einige machen keine Leerzeichen oder haben einfach keinen Speicherplatz. Aber auch im Winter können Sie Ihre Familie mit einem köstlichen Kompott verwöhnen, indem Sie es aus gefrorenen Beeren kochen. So steht immer ein frisches Vitamingetränk auf dem Tisch.

Erdbeer-Johannisbeer-Kompott

Kompott wird mit ausgezeichnetem Geschmack und angenehmer Farbe ausfallen.

Zutaten:

  • Erdbeeren - 200 g;
  • Zucker - 100 g;
  • Kardamom (optional) - 3 Stk.;
  • Johannisbeeren - 100 g;
  • Wasser - 1,5 l.

Rat! Wenn sich im Haus keine gefrorene Beere befindet, kann diese in jedem Supermarkt gekauft werden.

Detailliertes Rezept für Erdbeer- und Johannisbeerkompott:

  1. Stellen Sie einen Topf Wasser auf das Feuer. Fügen Sie granulierten Zucker hinzu.
  2. Wenn es kocht, fügen Sie Johannisbeeren und Erdbeeren hinzu (Sie müssen es nicht auftauen).
  3. Kochen Sie das Kompott, nachdem 3 Minuten lang bei mittlerer Hitze Blasen aufgetreten sind.
  4. Kardamom hinzufügen, Herd ausschalten.

Lassen Sie es 20 Minuten bei Raumtemperatur ziehen, um den Geschmack zu verbessern.

Wie man Johannisbeer- und Erdbeerkompott kocht

Wilderdbeerkompott wird sich nur als Vitaminbombe herausstellen.

Komposition:

  • schwarze Johannisbeere - 400 g;
  • Wasser - 3,5 l;
  • Erdbeeren - 250 g;
  • Zucker - 1 EL.

Schritt für Schritt Rezept:

  1. Bereite die Beere vor. Zuerst sortieren und abspülen, dann von den Zweigen trennen und die Stiele abreißen. Wenn gefrorenes Obst verwendet wird, muss nichts getan werden.
  2. Stellen Sie Wasser in einen Topf auf das Feuer und tauchen Sie zuerst die Johannisbeeren ein, die Farbe geben.
  3. Nach dem Kochen Walderdbeeren und Zucker hinzufügen.
  4. 10 Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen.
  5. Setzen Sie einen Deckel auf, schalten Sie den Herd aus und lassen Sie ihn ziehen.

Die Bereitschaft des Getränks kann durch die auf den Boden gesunkenen Beeren bestimmt werden.

Wie man Johannisbeer- und Erdbeerkompott in einem Slow Cooker kocht

Der Einsatz von Technologie zur Herstellung von Kompotten für jeden Tag vereinfacht den Prozess für die Gastgeberin erheblich. Gleichzeitig bleibt der Geschmack hervorragend.

Produktset:

  • Zucker - 6 EL. l.;
  • gefrorene verschiedene Beeren - 300 g;
  • Wasser - 2,5 Liter.

Aktionsalgorithmus:

  1. Gießen Sie die gefrorenen Früchte von Johannisbeeren und Erdbeeren in die Multicooker-Schüssel.
  2. Zucker und kaltes Wasser hinzufügen. Mischen.
  3. Stellen Sie die Schüssel auf und schalten Sie den "Dampfgarmodus" für 20 Minuten ein.
  4. Warten Sie auf das Signal. Dabei kann man manchmal öffnen und umrühren, damit die Zusammensetzung nicht verbrennt.

Das in einem Multikocher zubereitete Getränk ist sofort trinkfertig. Abseihen und servieren.

Wie man rote Johannisbeeren und Erdbeerkompott macht

Dieses Rubinkompott ist sowohl heiß als auch gekühlt gut. Im Sommer können dem Glas Eiswürfel hinzugefügt werden.

Zutaten:

  • Erdbeeren (kleine Früchte) - 2 kg;
  • gefiltertes Wasser - 2 Liter;
  • Kristallzucker - 0,5 kg;
  • rote Johannisbeere - 1 kg.

Ein einfacher Prozess Schritt für Schritt:

  1. Bereiten Sie den Sirup vor, indem Sie Zucker und Wasser zum Kochen bringen.
  2. Beeren einschlafen. Wenn sie frisch sind, müssen sie im Voraus aussortiert, gewaschen und die Stiele von kleinen Erdbeeren und Zweigen von reifen roten Johannisbeeren entfernt werden.
  3. Bei schwacher Hitze zum Kochen bringen.
  4. Ausschalten, eine Viertelstunde geschlossen stehen lassen.

Bei Bedarf abseihen, abkühlen lassen und in Gläser füllen.

Speicherregeln

Kompotte aus Johannisbeeren und reifen Erdbeeren für den Winter werden bei Raumtemperatur perfekt gelagert, wenn das ganze Jahr über alle Regeln des technologischen Prozesses eingehalten werden. Im Zweifelsfall kann das Getränk in den Keller gesenkt werden (die Luftfeuchtigkeit sollte nicht erhöht werden) oder einfach während des Kochens Zitronensäure hinzufügen, was ein gutes Konservierungsmittel ist.

Es ist besser, Kompotte für jeden Tag im Kühlschrank zu lagern, nachdem sie aus den Beeren gefiltert wurden. Lassen Sie sie nicht länger als einen Tag stehen. Das Produkt kann 6 Monate lang in PET oder in einem Behälter gefroren aufbewahrt werden. Halten Sie einfach das Herstellungsdatum fest. Kinder sollten besser ein frisch zubereitetes Getränk aus einem Topf einschenken.

Fazit

Kompott aus schwarzen Johannisbeeren und Erdbeeren mit reichem Geschmack, Farbe und Aroma wird zu einem Lieblingsgetränk für die ganze Familie. Aus den vorgestellten Rezepten wird die Gastgeberin definitiv die beste Option für sich selbst auswählen. Sie sollten keine im Laden gekauften Säfte mit schädlichen Konservierungsstoffen kaufen, wenn die Möglichkeit besteht, ein Naturprodukt zuzubereiten.


Schau das Video: Sie werden diesen Kuchen jeden Tag kochen, Es dauert 1 Minute #69 (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos