Fragen und Antworten

Pflaumen wurden krank


Einige Jahre lang Früchte getragen, war alles großartig. Drei Eimer wurden gesammelt. Aber jetzt sind die Früchte mit einer Art Dreck bedeckt. An einigen Stellen der Früchte tritt Harz auf, und im Inneren der Pflaume sitzt ein Wurm. Dies ist das zweite Jahr. Und auf allen Bäumen. Auf den Fingern zählen die ganzen Beeren: (Was tun?

Antworten:

Anscheinend ist dies eine Zwetschgenmotte - ein gefährlicher Zwetschgenschädling. Noch bevor die Blüte beginnt, ist es notwendig, den Baum zu besprühen, indem man dafür Anti, Girlande, Asche, Methion, Cidal, Dursban, Phosphamid, Metaphos, Chlorophos, Karbofos verwendet. Und nach 15 Tagen die Pflaumen erneut besprühen. Und 15 Tage nach dem zweiten Sprühen müssen Sie das dritte Sprühen der Bäume durchführen, spätestens jedoch 30 Tage vor der Ernte. Vergessen Sie auch nicht, Spatzen und Meisen auf die Parzellen zu locken. Vögel können gut mit Insekten auf Bäumen umgehen.


Sehen Sie sich das Video an: Pflaumen und Zwetschgen einfrieren und Gesundheitstipp (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos