Rat

Wie man mit Mehltau auf Petunien umgeht: wie man verarbeitet, Foto


Petunia ist eine Blume mit einer Vielzahl von Sorten und leuchtenden Farben. Als unprätentiöse und dekorative Pflanze pflanzen viele Gärtner bereitwillig Blumenbeete, hängende Töpfe schmücken Balkone und Veranden. Die Immunität der Blume ist sehr gut, aber sie ist nicht vollständig immun gegen Krankheiten. Mehltau auf Petunie ist eine der typischsten Pflanzenkrankheiten.

Wie Mehltau auf Petunien aussieht

Wie Sie auf dem Foto von Mehltau auf Petunien leicht verstehen können, beschreibt der Name der Krankheit ziemlich genau, wie die Blume kurz nach der Infektion aussieht. Zunächst erscheint auf den Blättern eine pudrige weißliche oder graue Beschichtung, die an verschüttetes Mehl oder Puderzucker erinnert. Dann breitet es sich auf die Stängel, Knospen und Blüten aus und bedeckt die gesamte Pflanze. Die Plakette verwandelt sich allmählich in trübe Schleimtropfen, die Tautropfen ähneln.

Mehltau ist ein Krankheitserreger, der die meisten Gartenbaukulturen befallen kann

Der pathogene Pilz, der Mehltau verursacht, parasitiert Petunien, dringt in Zellen ein und ernährt sich von ihren Säften. Dies stört die Prozesse der Photosynthese und des Stoffwechsels. Wenn nach 3-4 Tagen nichts unternommen wird, färben sich die davon betroffenen Gewebe gelb, die Blätter trocknen aus und fallen ab. Die Wachstumsrate der Blume verlangsamt sich dramatisch. Es erscheinen nur sehr wenige neue Knospen, sie sind klein und deformiert. Ohne die notwendige Behandlung trocknet die Pflanze vollständig aus und stirbt in 1,5-2 Wochen ab.

Es gibt einen anderen Erreger mit ähnlichen äußeren Anzeichen einer Infektion - Falscher Mehltau. Es kann durch eine Blüte mit einem höheren Grad an "Flauschigkeit" unterschieden werden, ähnlich nicht einem Pulver, sondern einem Haufen. Es erscheint nur auf Blättern und Stielen, ohne Knospen und Blüten zu beeinträchtigen.

Falscher Mehltau auf Petunie ist nicht weniger gefährlich als echt

Wichtig! Für die Entwicklung von Krankheitserregern sind unterschiedliche Bedingungen erforderlich. "Echter" Mehltau erfordert kühles Regenwetter, falscher Mehltau schreitet aktiv in Hitze und Dürre voran.

Gründe für das Erscheinen

Mehltau ist eine der häufigsten Petunienkrankheiten. Pathogene Pilze, die ihre Entwicklung provozieren, leben am häufigsten im Boden. Unter ungeeigneten Bedingungen manifestieren sie sich in keiner Weise. Wenn jedoch die Lufttemperatur auf 16 bis 18 ° C sinkt und die Luftfeuchtigkeit auf 60 bis 80% ansteigt, werden sie scharf aktiviert. Weitere Faktoren, die zur Entwicklung von Mehltau beitragen:

  • Landung im tiefen Schatten (Mangel an Sonnenlicht);
  • übermäßige Begeisterung für stickstoffhaltige Düngemittel;
  • Verdickung von Pflanzungen in einem Blumenbeet (als Folge - die Unmöglichkeit der Belüftung);
  • Nichteinhaltung des empfohlenen Zeitplans und der Bewässerungsrate (der Untergrund wird zu oft und / oder reichlich angefeuchtet).

Der Erreger gelangt über die untersten Blätter, die oft auf dem Boden liegen, in das Blütengewebe. Auch Sporen eines pathogenen Pilzes werden von Regenwasser, Wind, Insekten übertragen, die Infektion wird durch direkten Kontakt von infizierten Pflanzen auf gesunde übertragen. Der Gärtner selbst kann daran "teilnehmen", indem er Krankheitserreger auf seine Hände und / oder Kleidung überträgt und Inventar bei der Pflege eines Blumenbeets erstellt.

Die Desinfektion von Gartengeräten und -werkzeugen zu vernachlässigen, ist ein großer Fehler

Wichtig! Wenn sich im Sommer die Petunien im Blumenbeet mit Mehltau infizieren, werden im Herbst alle Pflanzenreste entfernt. Andernfalls infiziert der in der Oberflächenschicht des Bodens überwinternde Pilz in der nächsten Saison andere darauf gepflanzte Pflanzen.

Wie man mit Mehltau bei Petunien umgeht

Es gibt ein großes Arsenal an Werkzeugen, um Mehltau bei Petunien loszuwerden. Dies sind sowohl Volksmethoden als auch Chemikalien. Um die Ausbreitung des Pilzes zu stoppen, müssen Sie alle Teile der Pflanze, die Symptome zeigten, mit einem sauberen, desinfizierten Werkzeug abschneiden, zusätzliche 3-5 mm gesundes Gewebe nehmen und die oberen 2-3 cm Erde von der entfernen Blumenbeet, stattdessen frisches desinfiziertes Substrat einschenken.

Behandlung mit Medikamenten

Chemikalien sind "schwere Artillerie" zur Behandlung von Mehltau bei Petunien. Sie werden eingesetzt, wenn die Krankheit nicht frühzeitig bemerkt wurde und der Entwicklungsprozess bereits recht weit fortgeschritten ist.

Fundazol

Ein universelles Fungizid, das bei der Bewältigung der meisten pathogenen Pilze hilft, die Gartenfrüchte befallen. Die Behandlung ist auch dann wirksam, wenn der Infektionsprozess weit fortgeschritten ist. Das Medikament verbleibt weitere 2-3 Wochen im Gewebe der Petunie. Dies ist eine wirksame Verhinderung einer erneuten Infektion für eine Pflanze mit einem geschwächten Immunsystem.

Zur Herstellung einer Arbeitslösung wird 1 g Fundazol in einem Teelöffel Wasser bei Raumtemperatur verdünnt. Wenn das Fungizid vollständig aufgelöst ist, fügen Sie mehr Wasser hinzu und bringen Sie das Gesamtvolumen auf einen Liter. Das fertige Produkt wird gründlich mit Petunien besprüht und der Boden auf dem Blumenbeet abgeworfen.

Zur vollständigen Zerstörung von Mehltau werden 2-3 Behandlungen in 3-4 Tagen durchgeführt

Amistar-Extra

Ein Werkzeug, mit dem Sie nicht nur Mehltau loswerden, sondern auch Petunien helfen können, sich von der Krankheit zu erholen. Das Medikament stimuliert den Stoffwechsel auf Zellebene, verlängert die Vegetationsperiode und erhöht die Widerstandsfähigkeit der Blume gegen widrige Wetter- und Klimabedingungen.

Die Arbeitslösung wird hergestellt, die Chemikalie wird im Verhältnis 1:10 mit Wasser verdünnt. Es beginnt innerhalb einer Stunde nach der Behandlung zu wirken.

Nach einmaligem Besprühen von Petunien und Erde hält die Schutzwirkung 15-20 Tage an

Topsin-M

Ein komplexes Präparat, das hilft, viele pathogene Pilze loszuwerden. Zur Behandlung von Petunien wird 1 ml des Fungizids in einem Liter Wasser verdünnt. Die Lösung beginnt am selben Tag zu wirken.

Das Medikament unterstützt die Immunität der Pflanzen und stimuliert die Photosynthese

Wichtig! Es wurde beobachtet, dass sich der Erreger des Mehltaus an diese Chemikalie anpassen kann. Wenn während der Saison ein erneuter Befall auftritt, ist es am besten, ein anderes Fungizid zu verwenden.

Geschwindigkeit

Kontakt Universalpräparat, geeignet zur Vorbeugung von Mehltau bei Petunien und zur Bekämpfung der Krankheit. Seine Wirkung beginnt innerhalb von 2 bis 2,5 Stunden nach dem Sprühen und Gießen der Pflanzen. Die Chemikalie verhindert, dass sich das Myzel des pathogenen Pilzes im Gewebe ausbreitet und die notwendige Nahrung erhält. Die Arbeitslösung besteht aus 2 ml des in 10 Litern Wasser verdünnten Produkts.

2-3 Behandlungen werden im Abstand von 15-20 Tagen durchgeführt

Wichtig! Skor kann nicht gleichzeitig mit Bordeaux-Flüssigkeit verwendet werden.

Volkskampfmethoden

Volksheilmittel erzielen nur dann die gewünschte Wirkung, wenn die Krankheit im Anfangsstadium der Entwicklung bemerkt wird. Sie können auch zur Vorbeugung eingesetzt werden.

Was Gärtner benutzen:

  1. Kupfersulfat. Der Anteil beträgt 1 g pro Liter Wasser. Die Behandlungen werden 2-3 mal in 7-10 Tagen durchgeführt.
  2. Kaliumpermanganat. Eine dunkelrosa Lösung (2-3 g pro 10 l Wasser) wird alle 4-5 Tage auf Petunien gesprüht. Hält 3-4 mal an.
  3. Backpulver oder Soda. 10 g reichen für einen Liter heißes Wasser. Soda ist gut gerührt. Mit einer auf 37 Grad abgekühlten Lösung werden Petunien 3-4 mal wöchentlich behandelt.
  4. Milchmolke oder Kefir. 1:10 mit Wasser verdünnen. Die Pflanzen werden 4-5 mal im Abstand von 1,5 Wochen gesprüht.
  5. Knoblauch (Nelken oder Pfeile). "Rohstoffe" (ca. 50 g) werden fein gehackt, mit einem Liter Wasser gegossen und 24 Stunden lang bestanden. Vor Gebrauch abseihen. Petunien werden wöchentlich 4-5 mal gesprüht.
  6. Senfpulver. Der Anteil beträgt 50 g pro 10 Liter heißes Wasser. Die Infusion ist in 4-5 Stunden einsatzbereit. Genug 2-3 Behandlungen alle 4-6 Tage.

Kaliumpermanganat ist ein erschwingliches Desinfektionsmittel, dessen Wirksamkeit seit langem getestet und bewiesen wurde.

Wichtig! Vor der Behandlung von Petunien aus Mehltau wird empfohlen, jeder vorgefertigten Lösung etwas fein gehobelte Haushalts- oder grüne Kaliumseife (15-20 g pro 10 l) zuzusetzen, damit sie besser an den Pflanzen "haftet".

Prophylaxe

Anstatt Mehltau bei Petunien zu behandeln, ist es besser, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen. Sie sind recht einfach, vor allem ist dies die Einhaltung der Agrartechnologie:

  1. Pflanzen von Pflanzen gemäß dem empfohlenen Schema. Die Abmessungen der Petunienbüsche variieren je nach Sorte, der Mindestabstand zwischen ihnen beträgt 25 cm.
  2. Rechtzeitige und korrekte Bewässerung. Der Boden sollte 5-7 cm tief trocknen.
  3. Anwendung von Stickstoffdüngern zu Beginn der aktiven Vegetationsperiode, wenn Petunien eine grüne Masse bilden, und zwar in den richtigen Anteilen. Überschüssiger Stickstoff wirkt sich negativ auf die Immunität der Pflanze aus.
  4. Regelmäßige Entfernung abgestorbener Knospen, trockener Blätter.

Wenn die Petunien zu dicht gepflanzt sind, breitet sich Mehltau sehr schnell aus.

Zur Vorbeugung von Mehltau können Sie Petunien alle 15 bis 20 Tage mit Biofungiziden (Fitosporin, Fitolavin) oder Infusionen besprühen:

  1. Holzasche (3 Liter) wird in 10 Liter kochendes Wasser gegossen und 5-7 Tage lang darauf bestanden. Vor Gebrauch abseihen.
  2. Zwiebelschale. Nehmen Sie für 10 Liter Wasser 200 g Rohstoffe. Die Infusion ist in 2-3 Tagen fertig.

Wichtig! Um die Entwicklung von Mehltau rechtzeitig zu bemerken, wird empfohlen, die Petunien im Blumenbeet wöchentlich zu untersuchen.

Fazit

Mehltau bei Petunien ist eine Krankheit, von der fast alle Gartenfrüchte betroffen sind. Die beste Prävention in diesem Fall ist kompetente Pflege. Wenn bei der Entdeckung eines Problems nichts unternommen wird, kann eine harmlose weißliche Blüte in kurzer Zeit Pflanzungen in einem Blumenbeet zerstören.


Schau das Video: Echter Mehltau bei Zucchini bekämpfen (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos