Rat

Rote Johannisbeermarmelade Rezepte mit Orange


Aromatische Marmelade mit roten Johannisbeeren und Orangen wird Liebhaber von angenehm dicken Süßigkeiten mit einer erfrischenden Säure ansprechen. Ein Genuss im Sommer wird perfekt mit einer Kugel Vanilleeis kombiniert und lindert im Winter Erkältungen aufgrund des hohen Vitamin C-Gehalts.

Wie man rote Johannisbeermarmelade mit Orange kocht

Ein gesunder und schmackhafter Genuss kann auf zwei Arten zubereitet werden.

  1. Heißmahlen Sie die Komponenten auf irgendeine Weise, mischen Sie sie mit Zucker und lassen Sie sie stehen, damit das Fruchtfleisch zu entsaften beginnt. Stellen Sie das Werkstück bei schwacher Hitze in ein Edelstahl- oder Aluminiumbecken und kochen Sie es. Rollen Sie die Marmelade mit einer Maschine oder Einweg-Gewindedeckeln in sterile Gläser. Die Heißmethode erhöht die Haltbarkeit aufgrund der Temperatureinflüsse.
  2. Kalt sortierte und gewaschene Johannisbeeren mit weißem Kristallzucker bedecken und in den Schatten stellen, um Saft zu extrahieren. Beeren mit gemahlenem Orangenfleisch mischen und in sterilisierten Gläsern verteilen. Decken Sie jedes mit einem nylonfesten Deckel ab und bewahren Sie es im Kühlschrank auf.

Wichtig! Fast alle Vitamine und Nährstoffe von Johannisbeeren und Orangenpulpe sind in "roher" Marmelade konserviert.

Rezepte für rote Johannisbeeren und Orangenmarmelade

Der reichhaltige Geschmack frischer Beeren und eine angenehme Zitrussäure tragen dazu bei, einfache Schritt-für-Schritt-Marmeladenrezepte für den Winter aufzubewahren.

Ein einfaches Rezept für Marmelade mit roten Johannisbeeren und Orange

Zutaten für die Herstellung einer dicken und aromatischen Konservierung:

  • große Beeren mit roten Johannisbeeren - 1 kg;
  • große saftige Orangenfrüchte - 1 kg;
  • Kristallzucker - 1-1,2 kg (je nach Geschmack).

Kulinarischer Prozess:

  1. Reinigen Sie große Johannisbeeren von Schmutz und Zweigen, spülen Sie sie ab und werfen Sie sie auf einem Sieb oder Sieb weg.
  2. Trockene Beeren in einem Fleischwolf in Kartoffelpüree durch ein feinmaschiges Netz geben.
  3. Schneiden Sie die gewaschenen Orangen zusammen mit der Schale in kleine Scheiben und scrollen Sie durch das mittlere Netz eines Fleischwolfs.
  4. Mischen Sie die Zutaten in einer Schüssel mit Zucker und lassen Sie den Zucker eine halbe Stunde lang schmelzen.
  5. Mahlen Sie die Zutaten mit einem Fleischwolf oder Mixer erneut, bis sie glatt sind.
  6. Die Mischung bei schwacher Hitze zum Kochen bringen und 5 Minuten kochen lassen, dabei die weißen Schäume umrühren und entfernen. Es ist wichtig, die dicke Masse darunter mit einem Holzspatel zu drehen, um ein Anbrennen zu vermeiden.
  7. Gläser mit etwas Wasser 3 Minuten im Ofen anzünden oder über einem kochenden Kessel dämpfen. Verteilen Sie die dicke Masse auf sterilen Gläsern und rollen Sie sie mit einem Schlüssel auf.
  8. Nachdem die Konservierung auf Raumtemperatur abgekühlt ist, stellen Sie die Gläser an einen kühlen Ort.

Marmelade mit Orangen-Johannisbeeren hat eine satte rote Farbe mit einer glatten Textur und einem leichten Zitrusaroma.

Kalte rote Johannisbeermarmelade mit Orange

Zutaten für rohe rote Johannisbeere und Orangenmarmelade:

  • große Johannisbeeren - 1 kg;
  • Kristallzucker - 1,2 kg;
  • süße Orangen - 2 Stk. größer.

Schritt Kochmethode:

  1. Töten Sie gewaschene und getrocknete Orangen mit sortierten Johannisbeeren mit einem Mixer oder scrollen Sie mit einem Fleischwolf auf einem feinmaschigen Netz.
  2. Kombiniere das resultierende aromatische Püree mit Zucker und rühre, bis sich die Kristalle vollständig aufgelöst haben.
  3. Lassen Sie die Marmelade 1-2 Stunden an einem warmen Ort, damit die Konsistenz dichter und gleichmäßiger wird. Während dieser Zeit tauschen die Früchte Säfte aus und die Zubereitung erhält ein reiches Aroma.
  4. Die fertige Marmelade in sterile, trockene Gläser geben und mit undichten Plastikdeckeln verschließen.
  5. Auf Wunsch können Sie Bananenscheiben mit Zitronensaft oder einer Prise Vanille auf den Boden der Dosen geben.
  6. Entfernen Sie die abgekühlte Johannisbeermarmelade im Kühlschrank.

Das Produkt sieht aus wie ein dickes Gelee. "Rohe" Orangen-Johannisbeer-Marmelade zeichnet sich durch den Geschmack von frischem Obst aus, behält das Aroma und die nützlichen Eigenschaften von Rohstoffen.

Köstliche Marmelade aus roten Johannisbeeren, Orangen und Rosinen

Aus folgenden Zutaten sollten zarte, schmackhafte und Vitaminmarmelade zubereitet werden:

  • große Johannisbeeren - ca. 1 kg;
  • ein volles Glas Rosinen Rosinen;
  • Zucker - nach Gewicht des fertigen Pürees;
  • Orangenfrüchte - 2-3 Stk. (abhängig von der Größe).

Marmeladenvorbereitungsmethode:

  1. Die geschälten, gewaschenen und getrockneten Johannisbeeren in einer Mixschüssel abtöten und in einen Edelstahlbehälter umfüllen.
  2. Die gewaschenen Rosinen mit kochendem Wasser anbrühen (nicht dämpfen), waschen und mit einem Mixer unterbrechen. Wenn Sie eine andere Rosinensorte verwenden, entfernen Sie die Samen von innen.
  3. Schneiden Sie die sauberen Orangen zusammen mit der Schale in Stücke und schlagen Sie sie mit einem Mixer in einer Schüssel.
  4. Mischen Sie alle Komponenten in einem Behälter, wiegen Sie die Masse und fügen Sie Zucker im Verhältnis 1: 1 hinzu.
  5. Die Mischung auf niedrige Hitze stellen, kochen und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten kochen lassen. Achten Sie dabei darauf, süße Schäume zu entfernen. Danach die Marmelade allmählich abkühlen lassen.
  6. Wiederholen Sie den Koch-Kühl-Vorgang dreimal. Decken Sie den Behälter in den Pausen mit Gaze ab, um zu verhindern, dass Fliegen oder Wespen in die süße klebrige Masse gelangen. Auf diese Weise können Sie die gewünschte Dichte des Staus erreichen.
  7. Die gekochte Masse in halben Liter Gläsern verteilen, aufrollen und auf den Deckel drehen. Wickeln Sie den Rohling mit einer Decke ein und kühlen Sie ihn ab.
  8. Entfernen Sie die Konservierung im Keller oder Schrank.

Canning eignet sich als Füllung für Kuchen, als Zusatz für Sandwiches und Törtchen.

Lagerbedingungen

Die optimale Lagertemperatur für Marmelade, bei der alle Nährstoffe und Vitamine der Frucht verbleiben, beträgt +5 +20 Grad. Wenn die Temperatur verletzt wird, werden die Bedingungen reduziert.

Speichermethoden:

  1. Es ist besser, die Rohlinge im Kühlschrank im unteren Regal bei einer Temperatur von +4 +6 Grad zu halten. In diesem Fall beträgt die Haltbarkeit 24 bis 36 Monate.
  2. Es ist unmöglich, die Konservierung in den Gefrierschrank zu stellen, da die Marmelade ihren Geschmack und ihre nützlichen Eigenschaften verliert und gezuckert wird.
  3. In einem dunklen und kühlen Keller oder einer Speisekammer kann Johannisbeermarmelade 12 bis 24 Monate gelagert werden. Wenn die Mischung gezuckert ist, legen Sie sie in eine Schüssel mit warmem Wasser und schwenken Sie sie von einer Seite zur anderen.

Wichtig! Wenn Schimmel oder Mehltau auf der Oberfläche der süßen Masse aufgetreten ist, müssen Sie den gesamten Inhalt der Dose wegwerfen, da der Verzehr zu einer Vergiftung führen kann.

Fazit

Rote Johannisbeermarmelade mit Orangen hat ein angenehmes Zitrusaroma, eine satte Granatapfelfarbe und einen erfrischenden Geschmack. Die angenehme, homogene Textur eignet sich perfekt zum Füllen von Kuchen, als Aromastoff für Getränke und als nützliche Ergänzung zu einer heißen Tasse Tee.


Schau das Video: Einfaches und köstliches Rezept für Orangenkuchen, schnelles Rezept überrascht meine Familie # 60 (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos