Rat

Die besten Tomatensorten für 2021


Bereits zu Beginn des Winters ist es Zeit zu überlegen, welche Tomatensamen für die nächste Saison gekauft werden sollen. Schließlich müssen Sie vor dem Pflanzen von Tomaten im Garten Setzlinge züchten. Dieser Prozess ist ziemlich mühsam, aber die Ernte von frischem Gemüse wird den Besitzer und seine Gäste während der Sommersaison begeistern.

In diesem Artikel werden wir versuchen, die 10 besten Tomatensorten zu bestimmen, Hybriden und Sorten nach verschiedenen Merkmalen zu klassifizieren und auch die besten Tomatensorten für 2021 zu empfehlen.

Warum müssen Sie Tomaten pflanzen

Tomaten kamen aus Südamerika nach Russland, diese Früchte lieben Sonne und Wärme. Dies hinderte die Züchter jedoch nicht daran, Tomatensorten zu entwickeln, die auch in Sibirien zum Anpflanzen geeignet waren.

Heute ist kein einziger Vorort ohne Büsche mit Tomaten vollständig. Schließlich ist eine Tomate eine sehr gesunde Beere. Sie enthält Lycopin, ein Antioxidans, das die Zellregeneration fördert, das Altern und die Entwicklung von Krebszellen verhindert.

Darüber hinaus enthalten die Früchte von Tomaten eine große Menge an Vitamin A und C, mehrere Spurenelemente, was dieses Gemüse nicht nur sehr lecker, sondern auch unglaublich gesund macht.

Die Vielseitigkeit der Tomate hat auch eine bedeutende Rolle bei ihrer Verbreitung gespielt. Schließlich können Tomaten nicht nur frisch gegessen und zu Salaten hinzugefügt werden, sie ergeben auch einzigartige Saucen, getrockneten, getrockneten, konservierten, eingelegten und sogar gepressten Saft.

Gärtner, die sich für den Anbau von Tomaten entscheiden, sollten auf eine gewisse Willkür dieser Kultur vorbereitet sein. Tomaten müssen gepflegt werden - sie wachsen nicht von selbst. Aber jeder Busch kann dem Besitzer des Geländes mit mehreren Kilogramm ausgezeichnetem frischem Gemüse gefallen.

So bestimmen Sie die besten zu pflanzenden Tomatensorten

Das Ranking der besten Tomaten ist nicht einfach. Tatsächlich gibt es heute mehr als 7,5 Tausend Arten dieses Gemüses, und jedes Jahr gibt es immer mehr Sorten und Hybriden von Tomaten.

Um zu verstehen, welche Tomaten am besten sind, müssen Sie zunächst entscheiden, welche Anforderungen an Tomaten gestellt werden. Zum Beispiel kann es ein Dutzend sein:

  • die früheste Tomate;
  • geeignet für offenes Gelände;
  • in Gewächshäusern angebaut;
  • gekennzeichnet durch ungewöhnliche Eigenschaften (nicht standardmäßige Farbe, Form, Geschmack);
  • neue Zuchtentwicklungen im Jahr 2021;
  • Sorten, die im Laufe der Jahre getestet wurden und so weiter.

Beachtung! In der Regel interessieren sich die Landwirte am meisten für den Ertrag der Sorte und den Zeitpunkt der Fruchtreife.

10 besten früh reifenden Tomatensorten

Die Reifegeschwindigkeit von Gemüse ist besonders wichtig für die klimatischen Bedingungen in Russland. Hier ist ein relativ kurzer Sommer: Zuerst sind die Tomaten von Frühlingsfrösten bedroht, dann kommt der Herbstkälteeinbruch.

Damit die Tomaten reifen und die Früchte dem Besitzer geben können, werden ihre Samen Anfang März für Setzlinge gepflanzt.

Nur gewachsene, gereifte und gehärtete Sämlinge können auf offenem Boden gepflanzt werden. Sie tun dies nicht früher als Mitte Mai, und dann ist es nachts besser, die Büsche mit Plastikfolie oder spezieller Agrofaser zu bedecken.

"Meine Liebe F1"

Eine frühreife Hybride eignet sich für den Anbau in Gewächshäusern, Gewächshäusern und offenen Beeten. Im Gewächshaus wachsen die Büsche bis zu 120 cm und im Garten sind die Büsche klein - etwa 70 cm. Die Pflanze ist eine bestimmende Pflanze - sie selbst reguliert die Höhe des Busches, in der Regel hört die Tomate auf zu wachsen nach dem Auftreten von fünf Blütenständen.

Damit die Tomate früher Früchte trägt, ist es besser, sie zu kneifen. Aber im Freien ist es überhaupt nicht notwendig, einen Busch zu bilden und Triebe abzubrechen, dies kann nur für Gewächshauspflanzen durchgeführt werden.

Tomaten werden groß - jede wiegt 200 Gramm. Ihr Fruchtfleisch ist von mittlerer Dichte, zuckerhaltig. Die Schale ist dünn, glänzend. Die Farbe der Tomaten ist leuchtend rot. Der Geschmack ist hoch - die Früchte sind saftig und aromatisch, zum Einmachen, zur Herstellung von Säften und Saucen geeignet. Sie erkennen die Tomate „My Love“ an ihrer leicht verlängerten Form und einer kleinen Nase am Boden der Frucht.

Aus jedem Busch können maximal 5 Kilogramm Tomaten entnommen werden. Meistens wird die gesamte Ernte zweimal geerntet, da die Früchte gleichzeitig und schnell reifen. Aufgrund der Reifegeschwindigkeit (85 Tage) ist es möglich, die gesamte Ernte bereits vor dem Einsetzen der Nachtkühle zu ernten, wodurch eine Infektion der Pflanzen mit Spätfäule vermieden wird.

"Roten Hahn"

Eine weitere früh reifende Determinante Tomate. Pflanzen sind eher zu klein und produzieren große Früchte. Die Sorte eignet sich für Filmunterstände und zum Wachsen in Beeten.

Die Höhe der Büsche beträgt nur 60-65 cm, aber es ist besser, die Triebe einzuklemmen und den Stiel zu binden. Die Früchte sind kugelförmig, leicht abgeflacht. Die Schale der Tomaten ist glatt und glänzend. Die Farbe der Tomate ist rot. Der Geschmack ist angenehm, mit Säure. Die Früchte knacken nicht. Jeder wiegt etwa 250 Gramm.

Die beste Verwendung für Red Rooster-Tomaten besteht darin, frühe Salate zuzubereiten und sie frisch zu essen.

Die Sorte zeichnet sich durch ihre Unprätentiösität und Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und Schnappschüsse aus.

"Erstklässler"

Niedrig wachsende Tomate mit früher Reifung. Die Sorte kann in Gewächshäusern oder im Freien angebaut werden. Die maximale Höhe erreicht 100 cm, daher muss die Pflanze gefesselt und teilweise festgesteckt werden.

Es ist am effizientesten, eine "First-Grade" -Tomate in drei Stielen zu züchten - auf diese Weise ist der Ertrag maximal. Tomaten haben die Form einer leicht abgeflachten Kugel, die Farbe der Frucht ist zum Zeitpunkt der Reife hellrosa. Das Fruchtfleisch ist saftig, zuckerhaltig. Der Geschmack ist wie bei frühen reifen Tomaten ausgezeichnet. Die Früchte sind reich an Lycopin und Zucker.

Die Masse einer Tomate beträgt 150-200 Gramm. Diese Tomaten werden am besten frisch gegessen, in Stücke geschnitten oder zum Entsaften verwendet.

"Azoyushka"

Ein Foto hilft Ihnen, sich in diese leuchtend gelben Tomaten zu verlieben. Die Sorte gehört zur frühen Reifung, sie gilt als unbestimmt. Wenn Tomaten unter einem Film oder in einem Gewächshaus gezüchtet werden, erreichen sie eine Höhe von 200 cm. Auf freiem Feld sind die Büsche kürzer.

Pflanzen müssen gefesselt und von den Seitentrieben abgebrochen werden - es ist am besten, einen Busch in zwei Stielen zu bilden.

Reife Tomaten sind zitronengelb gefärbt, haben eine flache, runde Form und eine glänzende Schale. Der Geschmack der Frucht ist ausgesprochen "Tomate". Es gibt wenige Samen in der Tomate, das Fruchtfleisch ist saftig, dicht. Vor allem sind diese Tomaten für die Zubereitung von Diät- oder Kinderprodukten, Frischverzehr geeignet.

"Skorospelka"

Die Sorte reift nicht nur sehr schnell (87 Tage), sondern ist auch für ihre Unprätentiösität bekannt. Die Büsche werden klein, aber voluminös, so dass sie an einen Träger gebunden oder teilweise von den Seitentrieben entfernt werden müssen.

Tomaten haben die Form einer Kugel, die in einer tiefroten Farbe bemalt ist. Der Geschmack der Frucht ist ausgeprägt. Tomaten eignen sich am besten für die Zubereitung frischer Salate, können aber auch verarbeitet werden.

Die Sorte Skorospelka wird für ihre Beständigkeit gegen niedrige Temperaturen geschätzt - auch bei kaltem Wetter wird eine große Anzahl von Früchten an die Büsche gebunden. Tomaten reifen schnell und freundlich, so dass Sie vor dem kalten Herbstwetter ernten können.

"Familie"

Diese Tomate kann als Zwischensaison eingestuft werden, da die Früchte erst am 115. Tag nach der Aussaat reifen. Die Früchte zeichnen sich jedoch durch einen reichen, charakteristischen "Tomaten" -Geschmack und ein Aroma aus.

Büsche sind klein, kompakt, Früchte sind groß, fleischig. Die Form der Tomaten ist rund, die Farbe ist rot. Das durchschnittliche Gewicht einer Tomate beträgt etwa 200 Gramm. Damit der Geschmack der Früchte ausgezeichnet ist, muss sie vollständig reifen.

Gärtner schätzen die Familiensorte für ihren hohen Ertrag, ihre Unprätentiösität und ihre hervorragenden Geschmackseigenschaften.

"Rajah"

Halbdeterminante Tomate der frühen Reifung. Die Höhe der Büsche im Garten kann 100 cm erreichen, im Gewächshaus wachsen die Tomaten noch mehr. Die Stiele müssen an eine Stütze gebunden sein, die Triebe müssen festgesteckt sein.

Die Form der Tomaten ist oval, im Stadium der Reife sind die Früchte dunkelrot gefärbt. Die Masse jeder Tomate beträgt etwa 280 Gramm, das Fruchtfleisch ist fleischig mit Zuckerkörnern in der Pause. Tomaten eignen sich hervorragend für den frischen Verzehr und die Verarbeitung, sie haben einen guten Geschmack und ein gutes Aroma.

"Reichlich F1"

Determinante Pflanze mit früher Reife. Büsche werden bis zu 50-70 cm groß, sie müssen auf einer Stütze festgebunden und seitlich getrieben werden. Sie können diese Tomaten sowohl im Gewächshaus als auch im Garten anbauen.

Die Dichte der Tomaten ist mittel, die Größe ist klein, das Gewicht der Früchte beträgt etwa 80 Gramm. Das Fruchtfleisch hat eine durchschnittliche Dichte, einen eher angenehmen Geschmack. Die Farbe reifer Tomaten ist tiefrosa. Die geringe Größe der Früchte ermöglicht es, sie zum Einmachen und Beizen als Ganzes zu verwenden.

"Roter Pfeil"

Die Tomate reift am 95. Tag nach der Aussaat der Samen. Die Pflanze gehört zur Halbdeterminante, die Höhe der Büsche im Gewächshaus kann 120 cm erreichen. Tomaten müssen gebunden und teilweise festgesteckt werden.

Die Früchte reifen in Trauben, von denen jede gleichzeitig 7-9 Tomaten enthält. Es gibt ungefähr 10-12 dieser Bürsten auf jedem Busch.

Gereifte Tomaten sind rot gefärbt, haben eine abgerundete Form und sind mittelgroß. Ihr Gewicht beträgt etwa 150 Gramm. Die Geschmackseigenschaften sind gut. Die Tomate eignet sich perfekt zum Einmachen und Zubereiten von frischen Salaten.

Der besondere Wert des Hybrids liegt in seiner Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten, ungünstigen klimatischen Bedingungen, guter Haltbarkeit und Transportfähigkeit.

"Aphrodite"

Determinante Tomate mit ultra-früher Reifung - das erste Gemüse kann bereits 75 Tage nach dem Einpflanzen in den Boden genossen werden.

Geeignet für den Anbau in Gewächshäusern und offenen Beeten. Die Höhe der Büsche beträgt nur 50 cm, sie müssen nicht festgesteckt werden, aber es ist besser, sie an einer Stütze zu binden.

In jedem Blütenstand bilden sich 6-8 Tomaten. Ihre Form ist rund, die Oberfläche ist glatt. Tomaten knacken nicht, sie haben ein saftiges Fruchtfleisch und einen angenehmen Geschmack. Die Masse jeder Tomate beträgt etwa 100 Gramm. Am häufigsten wird "Aphrodite" zum Beizen, Salzen und Konservieren verwendet.

Die Ernte kann über große Entfernungen transportiert werden, die Früchte können lange Zeit ohne Qualitätsverlust liegen (ein Foto dieser Sorte ist unten zu sehen).

Die produktivsten Tomaten

Natürlich ist vor allem jeder Gärtner besorgt über die Frage: "Welche Sorten tragen besser Früchte?" Schließlich sind für niemanden die besten Tomatensorten diejenigen, die ein exotisches Aussehen haben, wie zum Beispiel auf diesem Foto.

Die Bewertungen von Gärtnern, die jeden Sommer die gleichen Tomaten anbauen, haben dazu beigetragen, die TOP-10 der produktivsten Sorten und Hybriden zusammenzustellen.

"Aswon"

Eine früh reife determinante Tomate, die bereits 95 Tage nach dem Pflanzen von Sämlingen für Sämlinge die Ernte ermöglicht.

Eine Besonderheit des Hybrids ist seine einzigartige Ausdauer und Fruchtbarkeit. Bei einer Buschhöhe von nur 35-45 cm können auf jedem Quadratmeter des Grundstücks bis zu 10 kg Ernte geerntet werden.

Die Büsche sind so kompakt, dass sie nicht zusammengebunden oder gar festgesteckt werden müssen. Selbst bei extremer Hitze ist der Fruchtansatz sehr hoch.

Die Tomaten sind rot gefärbt. Ihre Form ist vollkommen gleichmäßig - ein Kreis oder ein kleines Oval. Das Gewicht jeder Frucht beträgt 50-70 Gramm. Die Größe, Dichte der Tomaten und die Dicke ihrer Schalen eignen sich hervorragend zur Konservierung ganzer Früchte. Aber auch frische Tomaten sind sehr lecker - saftig und aromatisch.

"Schneeleopard"

Mittlere frühe Tomate - reift am 105. Tag nach dem Pflanzen. Die Büsche sind klein, kompakt. Die Pflanze ist resistent und daher für den Anbau im Norden des Landes geeignet.

Die Höhe der Büsche beträgt 50-60 cm, sie müssen nicht festgesteckt, sondern an eine Stütze gebunden werden. Die Tomaten sind rund und leicht gerippt. Die Dichte des Zellstoffs ist durchschnittlich. Der Geschmack ist hoch. Die Masse einer Tomate beträgt 200-300 Gramm. Diese Tomaten sind sehr lecker frisch, aber sie eignen sich auch zum Verarbeiten und Einmachen.

Die Pflanze verträgt aufgrund der frühen Reifung niedrige Temperaturen und hat keine Angst vor Spätfäule und Frost.

Rio Grand

Diese Sorte gehört zur mittleren Spätzeit - die Früchte reifen am 115. Tag nach dem Pflanzen. Büsche sind mittelgroße, bestimmte Typen. Die Höhe der Pflanzen erreicht 100 cm, sie müssen gefesselt und teilweise eingeklemmt werden.

Rio Grand sind pflaumenförmig, leuchtend rot gestrichen und haben ein dichtes Fleisch. Sie zeichnen sich durch einen süßlichen Nachgeschmack aus, sehr lecker und aromatisch. Das Gewicht jeder Tomate beträgt durchschnittlich 120 Gramm. Dank ihrer dicken Haut können Tomaten lange transportiert und gelagert werden, was sich hervorragend für die Konservierung von ganzen Früchten eignet.

Die Sorte wird für ihre Unprätentiösität, Beständigkeit gegen extreme Hitze, seltene Bewässerung und hohe Produktivität geschätzt.

"Ewiger Ruf"

Früh reifende determinante Tomaten, deren Höhe 70 cm erreicht. Die Tomate hat einen hohen Ertrag und eine große Fruchtgröße, die Büsche müssen fest an einen Träger gebunden sein.

Die Tomaten sind rund, leicht abgeflacht. Ihre Farbe ist leuchtend rot. Das Gewicht jeder Tomate kann 900 Gramm erreichen, im Durchschnitt sind es 500-600 Gramm. Tomaten sind sehr saftig, fleischig und süß. Sie eignen sich hervorragend für Saucen, Tomaten und frische Salate.

Von jedem Busch können Sie bis zu sechs Kilogramm der Ernte erhalten.

"Gazpacho"

Kleine Büsche dieser Sorte erreichen eine Höhe von nur 40 cm. Die Früchte reifen am 120. Tag nach dem Pflanzen.

Kleine Tomaten haben eine dunkelrote Farbe, eine längliche Form und eine dichte Haut. Jede Tomate wiegt etwa 40-75 Gramm. Der Geschmack dieser Tomaten ist ausgezeichnet, mit einem ausgeprägten Aroma. Früchte eignen sich perfekt zum Einmachen und Beizen.

Pflanzen sind resistent gegen häufige Krankheiten und niedrige Temperaturen.

"Astrachanski"

Eine Sorte für offenes Gelände. Tomaten reifen am 120. Tag nach dem Pflanzen, daher haben sie einen ausgeprägten Geschmack und ein starkes Aroma.

Die Büsche sind klein, kompakt, ihre Höhe erreicht 80 cm. Die Früchte sind sehr lecker, haben eine abgerundete Form, glänzende Oberfläche. Die Masse einer Tomate beträgt 150 Gramm. Das Fruchtfleisch ist fleischig, saftig. Es ist gut, Tomaten als Ganzes zu verwenden, um frische Salate zuzubereiten.

Bewertung der Tomate "Astrakhansky"

Stepanova I. V., 63 Jahre alt, Stavropol

Ich lebe in Stawropol, es gibt sehr dichte Böden und heiße Sommer. Es ist schwierig, gute Tomaten für solche Bedingungen auszuwählen, aber Astrachanski ist perfekt. Weder starke Hitze noch Wind oder Trockenheit beeinflussen den Ertrag einer Tomate - auf jeden Fall sammle ich ungefähr vier Kilogramm Gemüse aus jedem Busch. Tomaten eignen sich hervorragend zum Beizen, sie haben einen erstaunlich frischen Geschmack. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Sorte keine Angst vor Krankheiten wie Top Rot, TMV oder ägyptischem Besen hat. Ich empfehle "Astrakhansky" jedem als Win-Win-Option, die konstant hohe Erträge liefert.

Ich empfehle "Astrakhansky" jedem als Win-Win-Option, die konstant hohe Erträge liefert.

"Grushovka"

Eine Sorte, die mit der sibirischen Selektion zusammenhängt, was bedeutet, dass sie gegen niedrige Temperaturen und Spätfäule resistent ist. Standardbuchsen, niedrig - bis zu 70 cm.

Tomaten sind rot gefärbt, haben die Form von Sahne, haben einen ausgezeichneten Geschmack mit einer leicht wahrnehmbaren Säure. Das durchschnittliche Gewicht von Tomaten beträgt 100 Gramm. Sie eignen sich hervorragend für die Konservierung von ganzen Früchten.

"Rotkäppchen"

Die Büsche dieser Tomate sind niedrig, sehr kompakt, sie müssen bis zum ersten Eierstock eingeklemmt werden.

Die Früchte reifen früh, haben eine runde Form und sind rot gefärbt. Fruchtfleisch mittlerer Dichte, guter Geschmack, starkes Aroma. Tomaten eignen sich für jeden Zweck: Konserven, Zubereitung von Salaten, Verarbeitung zu Säften oder Saucen.

"Daryonka"

Eine mittelgroße Tomate mit mittlerer Reifezeit. Die Büsche erreichen eine Höhe von 120 cm und eignen sich für den Anbau in Gewächshäusern und Gartenbeeten. Sie müssen definitiv binden und kneifen.

Jeder Cluster enthält 5-6 Früchte - große rote Creme. Tomaten sind sehr lecker und duftend und wiegen jeweils bis zu 200 Gramm.Diese Früchte können gut konserviert werden - sie haben eine dichte Schale und Fruchtfleisch, Tomaten behalten ihre Form nach dem Salzen.

Bonner Beste

Eine der ältesten Sorten, die seit langem auf der ganzen Welt bekannt ist. Die Pflanze ist unbestimmt und erfordert ein Kneifen und Strumpfband an der Stütze.

Tomaten, die auf hohen Büschen reifen, sind klein, haben eine runde Form und sind rot gefärbt. Die Masse einer Tomate überschreitet nicht 60 Gramm, wodurch sie zum Einmachen und Beizen geeignet ist.

Ergebnisse

Es ist notwendig, die besten Tomaten auszuwählen, indem Sie die Bewertungen erfahrener Gärtner lesen, die die Fotos von Büschen und Früchten mit einer Beschreibung der Sorte studiert haben. Erst nachdem Sie es versucht haben, können Sie das Ergebnis herausfinden. Daher müssen Sie Ihre Lieblingstomaten zu jeder Jahreszeit mit mindestens einer neuen Sorte ergänzen.


Schau das Video: Best of Tomaten 2020 Teil 2 - Fleischtomaten u0026 Ochsenherzen (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos