Haus & Garten

Wir machen eine Pfanne aus Ziegeln mit unseren eigenen Händen


Ein gemauerter Grill gehört in jedes Landhaus. Die Erholung auf einem persönlichen Grundstück ist bei uns nicht nur mit harter Arbeit verbunden, um die gewünschte Ernte zu erzielen, sondern auch mit einer guten Erholung. Was könnte schmackhafter sein als Fleisch am offenen Feuer? So gut wie nichts. Gleichzeitig weiß nicht jeder, dass fast jeder mit eigenen Händen eine Kohlenpfanne aus Ziegeln herstellen kann.

Sitzplatzwahl

Da der Grill kein mobiles Design ist, sollten Sie einen Platz im Voraus auswählen. Landschaftsmerkmale werden berücksichtigt:

  • Es wird empfohlen, das Produkt in der Nähe des Hauses zu platzieren, damit Sie es bequem mitnehmen können.
  • die Website sollte flach sein;
  • Der Rauch vom Grill sollte Sie und Ihre Nachbarn nicht stören.

Es wird empfohlen, Stühle und einen Tisch neben das Gerät zu stellen, einen Baldachin zu bauen und Bänke aufzustellen.

Fundamentbau

Das Fundament muss gründlich gebaut werden. Wie mache ich das?

  • Markieren Sie 100x100 Zentimeter. Die Breite ist abhängig von der Länge der Spieße.
  • Als nächstes machen Sie ein Loch für das Fundament. Ihre Tiefe sollte 30 Zentimeter betragen.
  • Dann wird die Schalung ausgeführt und die Lösung gegossen.
  • Verwenden Sie unbedingt ein Metallgitter oder Metallstangen, damit das Fundament fester wird.

Zeichnungen und Pläne

Das Diagramm oder die Zeichnung des Grills kann die Arbeit erheblich erleichtern. Wenn der Ofen erfahren ist, genügt es ihm, nur Befehle zu haben - horizontale Schnitte im Diagramm, die Anzahl der ganzen Zahlen, ¾ und ½ Steine, ihre Position, beginnend von der unteren ersten Reihe bis zur oberen. Anfänger benötigen eine anständige Zeichnung. Es gibt Auskunft darüber, wie Steine ​​relativ zueinander gestapelt werden.

Das Schema kann vertikale Schnitte enthalten - eine Ansicht der Struktur von innen. Die Bauanleitung kann auch das Fassadenbild des Bauwerks sowie die Lage aller Nebengebäude relativ dazu vermerken.

Es ist besser, Zeichnungen auf Papier in einer Schachtel auszuführen. In diesem Fall können Sie Ganzzahlen, ¾ und ½ Bausteine ​​angeben. Das Schema hilft bei der korrekten Berechnung der Geometrie der Struktur. So wissen Sie bereits vor Baubeginn, wie das Projekt umgesetzt wird. Mit der Zeichnung können Sie das Kohlebecken erfolgreich auf der Baustelle platzieren und es wird zu einer echten Dekoration des Hinterhofs.

Das Schema kann in folgenden 3D-Modellierungsprogrammen ausgeführt werden: AutoCAD, SketchUp und Archicad. Es wird natürlich einige Zeit dauern, um sie zu beherrschen, aber dann können Sie nicht nur Zeichnungen des Grills, sondern auch komplexerer Strukturen erstellen. Das Projekt kann auf einem Computer gespeichert und bei Bedarf ausgedruckt werden.

Materialien und Werkzeuge

Um einen einfachen Grill zu bauen, benötigen Sie:

  • feuerfeste Ecke (40x40x3 mm) - 1 Meter;
  • poröser Ziegel (eineinhalb) - 250 Stück;
  • Metallbeschläge (Typ A500) - 0,75 m - 6 Stück, 1 m - 3 Stück;
  • Wasser
  • Lösungsfähigkeit;
  • Lot, Maßband, Wasserwaage;
  • Sand;
  • feuerfeste Mischung - 25 kg;
  • Zement;
  • Ton;
  • Schaufel;
  • Kelle;
  • Spitzhacke;

DIY-Messingarbeiterdiagramm eines Ziegelsteines

  • feuerfester Ziegel - 40 Stück;
  • 2 Metallecken von 62,5 cm, 2 von 20 cm;
  • Metall 0,85 Meter Rohr;
  • Polyethylenfolie;
  • 2 Holzbögen;
  • 8 mm Sperrholzplatte;
  • Metallschornstein;
  • Schalungssperrholz 18 Millimeter - 2 Stück;
  • entwickeltes Projekt.

Ist wichtig machen sie nicht nur mit ihren eigenen händen einen kessel aus ziegeln richtig, sondern positionieren sie ihn auch richtig. Stellen Sie das Gerät nicht in der Nähe von Bäumen oder brennbaren Gegenständen auf.

Sie könnten auch an einem Artikel interessiert sein, in dem wir darüber sprechen, wie Sie mit Ihren eigenen Händen originelle Produkte für Ihr Eigenheim herstellen können.

Detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung

Für den Bau der Kohlenpfanne benötigen Sie ein Projekt. Das Mauerwerk beginnt, nachdem das Fundament getrocknet und die Schalung entfernt wurde. Es ist notwendig, nach Plan zu handeln.


  • Auf dem Fundament befindet sich eine Grillstraße, wobei auf Millimetergenauigkeit geachtet werden muss.
  • Die Zement-Sand-Mischung wird im Voraus vorbereitet.
  • Die Ziegelverlegung erfolgt streng nach dem Foto der Anlage.
  • Wenn überschüssige Lösung erscheint, sollten sie sofort entfernt werden.
  • Grillen im Freien wird am besten aus feuerfestem rotem Backstein durchgeführt.
  • Vor dem Verlegen wird der Ziegel mit Wasser angefeuchtet, damit er keine Feuchtigkeit aus der Lösung aufnimmt.
  • Zur besseren Verklebung wird der Ziegel angeklopft.
  • Nach Abschluss des Aufbaus der ersten Schicht wird das Brennholz gesammelt.
  • Es ist besser, eine Zeichnung zu wählen, bei der jede Zeile auf einen halben Ziegelstein verschoben wird. Die beste Option: die Rückwand - 3 Steine, die Seite - 2 Steine, in der Höhe - 6 Reihen.
  • Die richtige Anleitung zum Aufstellen einer Kohlenpfanne besteht darin, die Ecken mit Draht zu verstärken. Die oberste Schicht ist mit einer Metallecke bedeckt.
  • Als Basis des Ofens werden Metallecken früher verlegt.
  • Der Kraftstoffraum benötigt ca. 10 Ziegelreihen.
  • Sie können einen Schlag in die Seiten- oder Rückwand machen, aber gleichzeitig sollte es eine Tür haben.
  • Zu diesem Zeitpunkt ist die Reihenfolge um einen halben Stein verschoben.

  • Der Boden des Feuerraums besteht aus Metallblech, damit er leicht gereinigt werden kann.
  • Wenn Sie einen Grill mit einem Grill machen möchten, sollte sich dies im Fotoschema widerspiegeln. In diesem Fall wird ein Paar Stangen an der Wand angebracht oder es werden Vorsprünge hergestellt - der Ziegel wird senkrecht verlegt.
  • Von oben wird der Feuerraum mit einer Ecke abgedeckt.
  • Dann errichten sie direkt einen Grill - einen Meter lang, einen Ziegel in der Tiefe - die Breite berechnet sich aus der Anzahl der Spieße.
  • Zuletzt sollte ein Schornstein installiert werden - dieser ist auch auf dem Foto des Diagramms markiert.
  • 3 Steine ​​werden entlang des Randes der Rückwand verlegt. Auf jeder Seite - 1 Ziegel. Es ist notwendig, 6 Reihen Mauerwerk zu vervollständigen.
  • Dann wird der Schornstein um einen Meter verlängert. Setzen Sie ein Visier auf.

Eine Zeichnung kann einen Zusatz enthalten, beispielsweise einen Baldachin. Es schützt Sie perfekt vor Regen.

Wichtig! Der Schornstein sollte höher als die Oberseite des Baldachins sein.

Häufige Fehler

Um häufige Fehler nicht zu wiederholen, wird empfohlen, ein spezielles Video über den Bau von Grills von Profis anzusehen. Sie sollten beim Erstellen eines Projekts auch eine Reihe von Regeln beachten:

  • Erlernen Sie die Brandschutzbestimmungen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie ein Diagramm erstellen und ein Foto finden, auf dem das gewünschte Ergebnis angezeigt wird.
  • Stellen Sie sicher, dass das Kohlebecken richtig positioniert ist.
  • Wählen Sie den richtigen Stein - nicht alle Arten sind geeignet.
  • Betrachten Sie den Rauchfaktor.
  • Wenn Sie sich dazu entschließen, ein schrittweises Projekt selbst zu erstellen, müssen Sie sich nach der Erstellung an Fachleute wenden, um zu bestätigen, dass alles korrekt durchgeführt wurde.
  • Ein Kohlebecken braucht einen Baldachin, damit kein Wasser eindringt.
  • Richten Sie das Fundament ein, bevor Sie eine Pfanne aus Ziegeln bauen. Es muss ganz sein!

Wir bieten Ihnen auch an, herauszufinden, wie Sie Ihren eigenen Mini-Grill herstellen können.

Guter Rat

  • Stelle sicher, dass du ein Projekt machst.
  • Ziegel ist besser, einen Herd zu benutzen.
  • Beachten Sie unbedingt die gemauerten Markierungen.
  • Der Grill ist in Ordnung angelegt. Jede Zeile hat einen Versatz von einem halben Ziegel gegenüber der vorherigen Zeile.
  • Zeilen müssen nach Level überprüft werden.
  • Ein schrittweises Projekt sollte das Vorhandensein einer Kohlenpfanne voraussetzen, die auf Metallecken gelegt wird.
  • Stellen Sie den Feuerraum mit Blechen auf.

Pfanne zum Selbermachen

Gemauerter Grill kann unabhängig durchgeführt werden. Gleichzeitig müssen Sie jedoch einige Nuancen beachten - wählen Sie die richtigen Materialien und Werkzeuge, platzieren Sie und handeln Sie entsprechend dem Projekt. Nur so können häufige Fehler vermieden werden.