Ideen

Merkmale der wachsenden Broiler zu Hause


Broiler-Hühner unterscheiden sich von normalen Hühnern dadurch, dass sie schnell wachsen und die Kosten für ihre Pflege und Fütterung gering sind. Daher ist es rentabel, sie anzubauen. Mit 2,5 Monaten gehen die Hühner zum Fleisch, die Eier nicht mehr zum Verkauf. Das Gewicht von Hühnern erreicht 1,4 Kilogramm. Im Vergleich zu ausgewachsenen Vögeln hat Broilerfleisch die Schmackhaftigkeit verbessert. Es ist diätetisch und für die Ernährung von Patienten, älteren Menschen und Kindern geeignet. Die Funktionen des Inhalts sind jedoch unterschiedlich. Ein bestimmter Lichtmodus und ein warmes Haus werden benötigt.

Wir bestimmen die Rasse

Küken müssen sorgfältig ausgewählt werden. Viele wenden sich dazu an etablierte Hersteller und versuchen, Personen zu gewinnen, die nicht älter als einen Tag sind. Aber tägliche Hühner sterben schnell. Es wird daher empfohlen, Hühner zu nehmen, die bereits 10 Tage alt sind. Es sollte Kontakt zu speziellen Geflügelfarmen aufgenommen werden. Mobile Küken mit klarem Aussehen sollten bevorzugt werden. Um festzustellen, ob sich ein Hahn vor Ihnen oder ein Huhn befindet, heben Sie den Flügel an. Hühner haben unterschiedlich lange Federn und Männchen haben die gleichen Federn. Gute Masthühner zeichnen sich durch einen sauberen "Hintern", einen straffen Bauch, glatte Federn und Daunen aus.

Besonderes Augenmerk sollte auf die Flügel gelegt werden. Sie sollten an den Körper gedrückt werden. Es gibt eine Möglichkeit, Hühner zu testen - sie sollten gut auf Lärm reagieren. Klopfen Sie an die Box, die Hühner sollten reagieren.

Für den Anbau zu Hause ist es besser, Fleischrassen von Hühnern zu wählen. Es kann sein:

  • Lohmann;
  • Dominant;
  • Ross
  • Ändern;
  • Tetra.

Quervögel werden besonders geschätzt. Es gibt eine Reihe von Rassen, deren Fleischqualität geringer ist, die sich jedoch durch andere Merkmale auszeichnen. Dies ist ein Plymouth Rock, Adlers, Kuchins Jubiläum. Tägliche Hühner können sterben, daher bekommen sie unabhängig von ihrer Rasse 10 Tage alte Broiler.

Die beliebteste Fleischrasse ist Smena-7. Die besten importierten Hühner sind ROSS-308 und Cobb 500.

Cobb Cross Hens 500

Eine gute Option für den Verkauf von Fleisch. Die Haut der Hühner hat einen guten Farbton. Der Massengewinn ist sehr hoch. In 35 Tagen nimmt das Huhn in 2 Kilogramm zu. Das Erreichen des Alters von 35-42 Tagen gilt als optimal für die Schlachtung.

Broiler 61

Die vorgestellte Art unterscheidet sich dadurch, dass bei geringen Futterkosten eine große Steigerung erzielt werden kann. Für 1 kg Fleisch benötigen Sie nur 2 kg Futter. Nach 7 Wochen beträgt das Gewicht des Huhns 1,7 kg. Das Überleben der Vögel liegt bei 98 Prozent!

Ross 708

Der vorgestellte Hühnertyp weist eine große Produktivität auf. In einem Monat nehmen Jungtiere 3 Kilogramm an Gewicht zu. Dies ist unter allen anderen Rassen die erfolgreichste. Der einzige Nachteil ist blasse Haut. Hühner wachsen schnell, sie hat einfach keine Zeit, Farbe zu sammeln. Broiler Hühner sind sehr anspruchsvolle Pflege.

Ross 308

Der Hauptunterschied ist eine hervorragende Steigerung der Muskelmasse. An einem Tag kann es 60 Gramm erreichen. Küken werden bereits nach 6–9 Wochen geschlachtet. Das Gewicht des Huhns erreicht 1,6 Kilogramm.

Nachkommen sind lebensfähig. Präsentierte Rasse wird gut getragen. Der einzige Nachteil ist die blasse Hautfarbe.

Wachsende Broiler. Teil 1

Merkmale des Inhalts und der Kultivierung

Broiler fühlen sich wie zu Hause. Sie anzubauen ist ein profitables Unternehmen. Hühner wachsen schnell und nehmen an Körpergewicht zu. Im Vergleich zu normalen Hähnchen wiegen Broiler mehr als 2 mal! Was sollten die Haftbedingungen sein?

Broiler anzubauen ist etwas komplizierter als normale Hühner. Besondere Bedingungen und Diäten sind erforderlich. Wir kümmern uns um die Bedingungen:

  • Der Raum, in dem die Hühner gehalten werden, sollte sauber und gut belüftet sein. Die beste Option sind Mastkäfige. Aber es ist auf dem Boden in der Scheune möglich, wenn nur die Temperatur geeignet war;
  • Wenn sie auf dem Boden liegen, machen sie einen Stift. Als Einstreu wird reines Stroh und Heu verwendet. Wenn Hühner wachsen, wird der Pen erhöht. Auf 6 Quadratmetern passen 50 Tore;

  • Sauberkeit ist der Schlüssel zur Gesundheit. Da Masthühner einen sesshaften Lebensstil führen, ist es notwendig, perfekte Sauberkeit zu schaffen, da sie sonst krank werden und sterben können.
  • Der Vogel fühlt sich wohl in den Käfigen. Auf einem Quadratmeter finden bis zu 18 Hühner und bis zu 10 Erwachsene Platz. Es ist wichtig, regelmäßig zu lüften;
  • Achten Sie beim Kauf von Eintageshühnern auf eine Umgebungstemperatur von 30 Grad und eine konstante Beleuchtung. Die vorgelegten Voraussetzungen müssen innerhalb von 2 Wochen geschaffen werden. Während dieser Zeit wachsen die Jungen und stärken sich;
  • Im Winter werden Masthühner in einem speziellen Stall im Gewächshaus untergebracht. In diesem Fall brauchen Sie die Temperatur nicht zu überwachen, die Hauptsache ist die Belüftung des Raumes.

Beim Anbau von Broilern zu Hause sind verschiedene Nuancen zu beachten. Bei der Nutzung des Fahrerlagers ist zu beachten, dass es keinen Sinn macht, die Vögel zu begehen. Sie kann Parasiten fangen und das Wachstum verlangsamt sich.

Wachsende Broiler. Teil 2

Wie wird gefüttert?

Die Gesundheit und das Gewicht der Hühner hängen davon ab, was Sie erwarten, um die Hühner zu füttern. Es wird empfohlen, ab den ersten Tagen Mastfutter für Masthähnchen zu verwenden. Es hat alles, was Sie brauchen: Eiweiß und pflanzliche Elemente, Vitamine, Salze, eine Substanz, die die Verdauung verbessert. Es kann viele Hühner geben, es gibt nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste. In der Nähe der Zuführung sollte sauberes Wasser vorhanden sein.

In den ersten 5 Lebenstagen werden Hühner mit einem speziellen Medikament verlötet, das den Stoffwechsel und das Wachstum anregt. Futter für Broiler wird ebenfalls gegeben. Welche Arznei Sie wählen müssen, erfahren Sie nach einer Beratung in einer Veterinärapotheke. Jedes Jahr taucht etwas Neues auf.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, sollten Hühner Sauermilch erhalten. Es beeinflusst das Wachstum gut. Ab dem dritten Tag können Sie Quark geben.

Gleichzeitig wird grünes Futter in die Nahrung aufgenommen. Knoblauch, Zwiebeln, Karotten, Löwenzahn. Geben Sie keine Rübenoberteile - es wird schwächer. Ab dem fünften Tag können Sie geriebene Karotten geben. In der Nähe der Zufuhr Flusssand, feiner Kies. Sie werden zur Verbesserung der Verdauung benötigt. Füttern Sie auf diese Weise weitere 20 Tage.

Dann können Sie einen Brei in die Diät einführen - der Getreideanteil wird in Kartoffeln geändert, die mit Kleie und Joghurt gemischt werden. Es ist besser, die Hühner mit frischem Brei zu füttern, um Darmerkrankungen vorzubeugen. Die vorgestellte Speiseoption schützt vor dem Auftreten von Beißen. Beobachten Sie, wie Kropf gefüllt sind. Wenn nicht vollständig, legen Sie das Huhn vom Rest weg und füttern Sie es separat.

Mischfutter für Broiler muss immer verfügbar sein. Ein Rührer wird 3-4 mal am Tag gegeben. In den ersten 4 Wochen wachsen Hühner am intensivsten, deshalb fressen sie viel.

Ab 4 Wochen werden zerkleinerter Mais und Weizen in die Nahrung aufgenommen. Sie können gehackte Äpfel, Gurken und anderes Gemüse aus dem Garten geben. Alles außer Rüben. Hühner werden 80 Tage lang aufgezogen. Dann gehen sie zum Schlachten. Das Gewicht eines erwachsenen Huhns erreicht bis zu 3 kg.

Broiler zu Hause anbauen. Teil 3

Tipps und Nuancen

Wie lässt sich der Vogel normal entwickeln, nicht krank werden? Regeln müssen befolgt werden.

  • Wenn ein Kuss auftritt, wird das Huhn mit Zitronensäure gewässert, die zuvor in Wasser verdünnt wurde. Die Ursachen für das Beißen sind helles Licht, feuchter Abfall, Proteinmangel oder Kies in der Nahrung.
  • Der Platz im Haus sollte so organisiert sein, dass die Hühner gleichmäßig fressen können.
  • Schaffen Sie für eine gute Entwicklung optimale Bedingungen, damit der Vogel im Haus leben kann. Ernährung, Beleuchtung und Luftfeuchtigkeit sollten auf eine bestimmte Rasse abgestimmt sein.
  • Anforderungen an die Luftfeuchtigkeit - Sie sollte genau 60% betragen. Bei hoher Luftfeuchtigkeit beginnt der Vogel zu verdorren.
  • Erstens benötigen Hühner 8 Mahlzeiten pro Tag. Dann können Sie die Nahrungsaufnahme bis zu viermal täglich reduzieren. Es sollte immer Wasser im Trinker sein - Sie können sowohl kalt als auch warm verwenden. Erhöhen Sie die Temperatur nicht auf 30 Grad, da der Vogel sonst aufhört zu trinken. Tränken und Futtertröge sollten sauber sein. Sie werden täglich gewaschen. Einmal in der Woche wird mit Seife oder Soda behandelt.

  • Es ist besser, Hühner im Alter von 1-10 Tagen zu kaufen. Sie werden im Alter von 60 Tagen geschlachtet. Vögel bleiben länger irrational, sie nehmen nicht mehr zu, Fleisch verliert an Qualität.
  • Hühner haben oft Verdauungsprobleme. Sie können auf einfache Weise beseitigt werden - im Alter von drei Wochen geben sie eine Lösung von Kaliumpermanganat. Der Vorgang wird alle drei Wochen wiederholt.
  • Die Effizienz der Fütterung wird wie folgt bestimmt: Hühner werden jede Woche gewogen.
  • Die Lufttemperatur sollte nicht zu hoch sein, um die Schleimhaut des Vogels nicht zu reizen.

Broiler zu Hause anbauen. Teil 4

Wenn Sie sich eher für Fleisch als für Eier interessieren, ziehen Sie den Anbau von Broilern vor. Die Rasse sollte basierend auf dem Zweck ausgewählt werden, wie schnell Sie einen Vogel züchten und Fleisch verkaufen möchten. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Hühner dieser Art erhebliche Aufmerksamkeit erfordern. Die Anforderungen werden sowohl für den Feed als auch für den Inhalt angegeben.