Pflanzen

Hybriden um uns herum: Täglich


In der modernen Welt ist es üblich, GVO-Produkte wie die Pest zu meiden. Allerdings sind nicht alle Hybriden gleichermaßen schädlich. Sogar der einfache Mais, wie wir ihn heute kennen - große gelbe Maiskolben mit saftigen Samen - sah einst aus wie unreife Erbsen, und er war völlig trocken und schwer zu schmecken.

Eine Hybride aus Himbeeren und Brombeeren sowie Mais ist keine Neuheit.

Berühmte Sorten wie "commerce", "mirage" und "taganka" enthalten eine Beimischung von Brombeergenen. Sie verleihen den Himbeeren eine charakteristische Größe. Eine konzentrierte Hybride dieser beiden Beeren heißt Ezemalin. Es ist mit den Eigenschaften beider Pflanzen ausgestattet. Je nachdem, welche Gene in welcher bestimmten Form mehr sind: Himbeeren oder Brombeeren, wird die Beere wie eine der Mütter sein, eine eher lila oder rosa Farbe haben.

Hybrid Beschreibung

Zunächst wurden Himbeeren mit Brombeeren gekreuzt, um die positiven Grundqualitäten beider Pflanzen zu erhöhen, wie:

  • Frostbeständigkeit;
  • Resistenz gegen Dürre;
  • Produktivität.

Der Geschmack der endgültigen Kreuzungshybride wurde nur positiv beeinflusst. Die Süße der Himbeeren wird durch eine leichte Säure der Brombeere ergänzt, außerdem bleiben die Beeren länger frisch und sind leichter zu transportieren.

Die Wissenschaftler verbrachten viel Zeit mit der Entwicklung eines so unprätentiösen und ausdauernden Hybrids, und viele erfolglose Hybriden wurden gezüchtet, bevor ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielt wurde.

Dank dieser Versuche gibt es jetzt jedoch eine große Vielfalt an Arten und Sorten von Igeln, die in verschiedenen Regionen wachsen können.

Aussehen

Ezemalin ist in viele verschiedene Sorten und Arten unterteilt, aber in den meisten Fällen sind die Beeren groß, etwas größer als Brombeeren, dunkelviolett mit einer leichten Beimischung von Rosa.

Äußerlich ist Ezhemalin ein halb ausladender Busch, der sich über den Boden ausbreitet, einige Zweige wachsen nach oben, fallen aber mit der Zeit. Die Pflanze wird wegen ihrer dekorativen Wirkung sehr geschätzt, da sie für eine lange Vegetationsperiode attraktiv bleibt. Ezemalin blüht in großen weißen und rosa Blüten, und die Beeren der meisten Sorten werden in sauberen Pinseln gesammelt.

Dank der Bemühungen der Wissenschaftler gibt es Sorten ohne Dornen, was die Ernte erheblich erleichtert.

Pflanzen und Pflanzenpflege

Ezemalin unprätentiöser Hybrid. Es passt sich an und kann auf fast jedem Boden gut wachsen, aber fruchtbare, mäßig feuchte, lockere Böden sind für das beste Ergebnis gut geeignet. Im Frühjahr und Frühherbst können die Setzlinge in windgeschützten Gebieten gepflanzt werden.

Sämlinge müssen vorsichtig behandelt werden, es ist unmöglich, die Erde zu beschädigen. Das beste Pflanzschema ist in Reihen in einem Abstand von mindestens 80 Zentimetern zwischen den Büschen. Der Abstand zwischen den Reihen kann bis zu zwei Meter betragen. Dabei ist vor allem die Sonneneinstrahlung der Pflanzen zu berücksichtigen. Abhängig von der Beerenvielfalt und der Größe der Büsche kann der Abstand variieren, ebenso wie Empfehlungen zur Pflege. Die wichtigsten Landeparameter ändern sich jedoch nicht. Nach dem Pflanzen wird der Boden reichlich mit warmem Wasser bewässert und auf das gewünschte Maß aufgefüllt.

Esemalin bedarf keiner besonderen Pflege. Bei richtiger Vorbereitung vertragen die Sträucher den Winter gut auf der Mittelspur. Pflanzen, die zwei Meter lang sind, sind eingeklemmte Spitzen, was auch mit langen Trieben möglich ist.

Wenn der Winter in der Region kalt ist, müssen die Triebe isoliert werden. Legen Sie sie dazu einfach auf den Boden und bedecken Sie sie mit geeignetem Material. Es kann Torf, Stroh oder Sackleinen sein.

Die Büsche vermehren sich monatlich hauptsächlich durch Stecklinge und Schichten. Für junge Triebe ist es erforderlich, für eine Weile Gewächshausbedingungen zu schaffen, und dann können Sie sie im Frühjahr im Freiland pflanzen.

Je nach Sorte kann Jezemalin anfällig für verschiedene Krankheiten sein. Daher ist es wichtig, den Zustand junger Triebe zu überwachen und die Büsche rechtzeitig auf Schädlinge zu untersuchen.

Ezemalin ist eine unglaubliche Hybride, die von Wissenschaftlern gezüchtet und mit den besten Eigenschaften beider Beeren ausgestattet wurde. Gute Produktivität und Schlichtheit schaffen eine hervorragende Kombination von Eigenschaften. Diese Büsche müssen einfach in jedem Vorort sein.


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos