Unser Hof wird ausschließlich zu praktischen Zwecken genutzt. Das heißt, Hühner, Gänse, Mäuse laufen darauf, Kühe laufen hin und her, manchmal gibt es Autos. Jetzt ist es über die Jahre nur noch gerammt, was sich im Winter oder im Regen in Schmutz verwandelt. Ich möchte irgendwie das Revier räumen, damit man nicht nur in Gummistiefeln laufen kann. Andererseits sollte die Beschichtung stark genug sein, um starken Belastungen standzuhalten, und drittens - damit es bequem ist, sie zu kehren oder zu waschen. Ich kann mir gar nicht vorstellen, woran es liegen könnte. Kies passt nicht auf Anhieb, es wurde über Asphalt oder Beton nachgedacht - aber wie geht das richtig?

Antworten:

Ich würde nicht raten, Asphalt in den Hof zu legen. Erstens ist es ungesund, zweitens wird es im Sommer sehr heiß, Verdunstung und das alles, drittens teuer. Wenn Sie zwischen Beton und Asphalt wählen, ist es besser, Beton. Im Sommer wird es nicht heiß, es wird sauber im Hof ​​sein, wie Sie möchten, aber es wird sich mit der Zeit von Regen und Schnee lösen, Betonstücke werden bröckeln, schlüpfen, aber nicht so schlecht wie die Gesundheit. Obwohl ich selbst für die Umwelt bin, bin ich für den Rasen.

Sehen Sie sich das Video an: Yard Of Blonde Girls - Jeff Buckley - COVER (September 2020).