Haus & Garten

Wie kaufe ich ein Ferienhaus: nützliche Tipps


Der Erwerb einer Sommerresidenz ist ein entscheidender Schritt. Dabei spielt es keine Rolle, warum Sie so ernsthafte Einkäufe tätigen - für die Arbeit, die Freizeit oder nur als Investition. Hier geht es hauptsächlich darum, viele wichtige Punkte richtig zu priorisieren und zu beachten.

Ein Sommerhaus zu kaufen ist sehr einfach ... viele Leute denken so. Wählen Sie einfach ein Grundstück und ein Haus, schauen Sie sich den Garten an, geben Sie das Geld und erhalten Sie die Dokumente - das ist alles. Aber erfahrene Leute, Sommerbewohner mit langjähriger Erfahrung oder einfach nur Praktiker und weit in die Zukunft blickende Käufer, denken ein wenig anders. In der Tat ist der Kauf dieser Art von Immobilien ein verantwortungsbewusster und schwieriger Schritt, der mit Bedacht unternommen werden sollte, da nicht nur eine bestimmte Anzahl von obligatorischen Anforderungen erfüllt ist, sondern auch Fallstricke, die umgangen werden müssen.

Heute möchten wir allen, die in unseren Kreis der Sommerbewohner eintreten möchten, mitteilen, wie man ein Sommerhaus kauft, wie man den richtigen Ort und seine Lage auswählt, wonach man Ausschau hält, damit man nach der Unterzeichnung der Dokumente nicht den Kopf greift und das Geschäft nicht bereut.

Liste der Grundvoraussetzungen

Wir werden versuchen, die wichtigsten Kriterien, die wir für wichtig halten, in Absätze zu fassen. Wenn Sie plötzlich etwas vermissen, bitten wir Sie, unsere Gedanken in den Kommentaren zu ergänzen, weil Es ist sehr wichtig, dass sich jeder, der ein Ferienhaus kaufen möchte, richtig orientieren kann.

Wie finde ich ein Ferienhaus zum Kauf?

Heutzutage ist ein solcher Kauf recht einfach, aber alles hängt vom Budget ab. Je mehr Geld Sie ausgeben können, desto mehr Angebote erhalten Sie. Mit einer ernsthaften Summe können Sie auf ein Herrenhaus in einem schicken Dorf, ein Häuschen in einer speziell gebauten Stadt, ein schönes Privathaus und ein angrenzendes Grundstück am Stadtrand zählen oder es einfach auf ein Gebäude setzen. Wenn das Budget ein wenig lahm ist oder die Mittel einfach begrenzt sind, wird es auch viele Angebote geben, nur ihre Qualität wird sich ändern.

Unabhängig von der Menge, der bebauten Fläche und den vorgefertigten Optionen können Sie in speziellen Agenturen, Zeitungen, Magazinen, Maklerbüros und Genossenschaften suchen. Aber Sie können einfach einen Schrei nach einer Genossenschaft ausstoßen, die Sie mögen, oder nach Freunden und Nachbarn, deren Freunde und Nachbarn es wiederum wahrscheinlich einer Person erzählen, die verkauft.

Wo kann man ein Häuschen kaufen?

Diese Frage ist eine der wichtigsten, da sie sich auf die Gesundheit auswirkt - in Bezug auf die Ökologie, die Kosten des Umzugs, die Wahrnehmung der Natur usw. Jetzt entscheiden wir, wo wir nach einem Kauf suchen - in der Stadt, in den Vororten, in den Genossenschaften oder sogar auf dem Land, in der Entfernung von der staubigen Metropole. Es gibt viele Faktoren zu berücksichtigen:

  • Die Lage der Immobilie und ihre Entfernung zum Hauptwohnsitz;
  • Bevölkerung einer Landstadt oder Genossenschaft, Nachbarn, Schutz von Standorten und so weiter;
  • Der ökologische Moment - um die Hütte an die frische Luft zu bringen, außerhalb der Stadt oder in den üblichen Rauch, aber in der Nähe;
  • Konzentrieren Sie sich auf eine seriöse Kleinstadt, in der sie mit Ihrem Geld zufrieden sind und die besten Bedingungen bieten, oder auf eine billige Genossenschaft, in der der Vorarbeiter ein König und ein Gott ist, alles weiß und tut, was er will, oder auf ein ruhiges Dorf mit niedlichen älteren Nachbarn.
  • In der Natur, mit einem Minimum an Modernität und Anhaftungen an die heutige Zeit - nur ein Brunnen, ein Kamin, ein Fluss und so weiter oder an einem moderneren Ort, mit Asphalt, einem losen Strand, Elektrifizierung und Beleuchtung.

Wir haben nur die Faktoren angesprochen, die wir als die wichtigsten in diesem Absatz betrachten, aber Sie können sich unsere Liste für eine ganze Seite ausdenken!

Achten Sie auf die Entfernung des Standorts vom Hauptwohnsitz. Dies wirkt sich auf die Bequemlichkeit des Reisens, die Kosten und die Zeit des Umzugs von zu Hause in die Hütte und zurück aus.

Selbstkauf oder über eine Agentur?

Wenn Sie Zugang zu einem guten Makler mit einer kleinen Provision haben, sollten Sie auf jeden Fall seine Dienste in Anspruch nehmen. Zur Hand hat eine solche Person eine riesige Datenbank von Objekten eines ganz anderen Plans, zu denen alle Anforderungen präsentiert werden können und durch Auswahl zwei oder drei am besten geeignete Verkäufer erreichen. Darüber hinaus kennt eine solche Person genau alle Möglichkeiten der schnellen und korrekten Papierarbeit und hilft bei der Lösung anderer Probleme.

Wenn Sie keinen guten und günstigen Makler unter Ihren Bekannten haben und sich offensichtlich nicht an Liebhaber wenden möchten, um für viel Geld Märchen zu erzählen, liegt alles in Ihren Händen - unabhängige Suche und Kauf! Zeichnen Sie die Anzeigen im Internet neu, lesen Sie alle Zeitungen erneut, fragen Sie Ihre Freunde und Großeltern, und schon bald finden Sie eine geeignete Option. Jetzt solltest du einen Deal machen ... hier lohnt es sich schon einen Anwalt zu kontaktieren, sich zu beraten und nach einer gewissen Bezahlung alles zu notieren. Natürlich rennst du selbst viel, aber sparst ein bisschen, etwa 20-30% der Menge und vielleicht ein bisschen mehr.

Land für die Entwicklung oder fertige Hütte?

Wir legen großen Wert auf diesen Punkt, da hier viele Menschen anderer Meinung sind.

  • Einige von uns sind daran interessiert, fertige Optionen zu kaufen - schauen Sie vorbei und leben Sie. Es gibt ein kleines Haus, einen gepflegten Garten und einen Gemüsegarten, Nebengebäude ... natürlich müssen wir noch arbeiten und alles in Ordnung bringen, aber das ist das Ferienhaus für uns.
  • Die nächste Option ist ein vollständig bewohntes Gebiet. Dies ist ein gutes Haus, eine gut etablierte Kommunikation, eine Landschaft usw., in der Sie nur Blumen pflanzen und den Rosengarten überwachen können, dh ein Grundstück, das alle Ihre Anforderungen erfüllt.
  • Und schließlich die "tödliche" und kostengünstige, aber vielversprechende Option. Ein altes oder zerstörtes Haus, ein elender Garten und ein Garten im Unkraut, andere Schrecken alter und unbewohnter Sommerhäuser. Diese Option ist perfekt für Leute, die einen Ort zum Bauen suchen - alles für Abriss und Dekoration "für sich selbst". In dieser Situation müssen Sie vor allem einen Standort auswählen, der den übrigen Anforderungen entspricht.

In diesem Fall ist es wichtig, auf den Zweck des Hauses zu achten, das heißt, warum Sie es kaufen!

Zweck einer Sommerresidenz

Es gibt auch viele Meinungen, aber wir möchten die drei wichtigsten hervorheben:

Haushaltshäuschen für die Arbeit. Hier pflanzen und ernten Sie an jedem Wochenende und an jedem freien Tag Pflanzen, bauen neue Ställe und züchten kleine Tiere, ordnen das Grundstück und kümmern sich selbst um alles;

Ein Ort für Entspannung und Events. Ein Grundstück und ein Haus sind notwendig, um sich am Wochenende in einer lustigen Gesellschaft zu versammeln, um sich vom Trubel der Stadt zu erholen und so weiter. Gartenmöbel, Dusche, kleiner Garten und Blumengarten, Spielplatz, Parkplatz für Autos und vielleicht genug;

Das Gebiet unter dem Geschäft ist ein großes Grundstück, auf dem sich bereits entsprechende Gebäude befinden, oder sie werden in naher Zukunft vertrieben. Räuchern von Fleisch, Anbau von Erdbeeren oder Gemüse, Aufzucht von Hühnern oder Kaninchen, Tischlerei oder Steinwerkstatt und so weiter.

Der Zweck der Hütte sollte auch rechtzeitig festgelegt werden, da der Ort, der Preis und andere Anforderungen von dieser Entscheidung abhängen.

Eigentumszustand zum Zeitpunkt des Kaufs

Bei der Auswahl einer Sommerresidenz lohnt es sich auf jeden Fall, diese gründlich zu prüfen und ihren Zustand zu beurteilen. Gehen Sie um den Hof, gehen Sie ins Haus, bemerken Sie alle Risse und Ablenkungen, verrotten Sie im Zaun, jäten Sie im Garten, zerbrochene Bäume und getrocknete Büsche im Garten. Sie brauchen das alles nicht, aber all dies kann sich auf den Preis auswirken, wenn minimale Mängel für Sie nicht wichtig sind.

Darüber hinaus ist eine Überprüfung des Zustands der Einrichtung erforderlich, um die künftigen Arbeiten zu bewerten.

Grundstücke und Gebäude auf dem Land

Es lohnt sich nicht nur zu überlegen, wie schön das Grundstück zum Zeitpunkt des Kaufs aussieht, welche Gartenfiguren sich im Garten befinden und welches Landhandwerk auf den Rasenflächen organisiert ist. Achten Sie darauf, sich Zeit für die Verteilung und das Verhältnis der Vororte zu nehmen. Sehen Sie, wie viel Land für einen Garten, einen Gemüsegarten, welche Fläche von bestehenden Gebäuden belegt ist. Bewerten Sie den korrekten Standort von Garten, Gewächshäusern und Blumenbeeten. Denn wenn sie verfügbar sind, kann der Preis erheblich steigen, aber wenn sie sich am falschen Ort befinden und keine Ergebnisse bringen, ergibt das keinen Sinn.

Bewerten Sie die Bequemlichkeit der Lage von Wegen, kleinen architektonischen Formen, die Nähe von Wasser aus Wasserstellen und so weiter, schauen Sie sich das Haus von der praktischen Seite an und wie gut es Ihnen in diesem Zustand passt.

Ökologie, Bodenqualität, allgemeines Klima

Wichtige Parameter, die für einen gesunden Urlaub und den Anbau von Bioprodukten verantwortlich sind. Schauen wir uns die wichtigsten Aspekte an!

Die ökologische Situation ist sehr wichtig, aber beachten Sie, dass nicht nur Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden, sondern auch die Qualität des Bodens für den Anbau einer Vielzahl von Kulturen davon abhängt. In der Nähe sollten sich keine Kläranlagen, Anlagen und Fabriken befinden, keine kleinen schädlichen Produkte. Versuchen Sie, einen Standort in einer Entfernung von der Straße und verschiedenen Tankstellen, von Bahnhöfen, anderen Orten, Strukturen und Produktionshallen zu wählen, die die Luft vergiften. Achten Sie darauf, die Situation der Müllabfuhr zu bewerten, es sollten keine Mülldeponien in der Nähe sein!

Hochwertiger und fruchtbarer Boden ist die Basis für den Ertrag von Gemüse, Beeren und Früchten. Es gibt keinen guten Boden - keine Produkte! Bewerten Sie die Zusammensetzung, informieren Sie sich über den Grundwasserstand, fragen Sie nach dem Säuregrad des Bodens, erfahren Sie, wie oft die Erde gedüngt wurde und was in den letzten Jahren auf ihr gewachsen ist. Wenn Sie möchten, können Sie in der Regel den Boden für die Proben nehmen, ins Labor bringen und absolut alles darüber lernen!

Wenn das Ferienhaus weit vom Hauptwohnsitz entfernt gekauft wird, fragen Sie nach dem Klima, inwieweit es von Ihrer Region abweicht. Fast immer gibt es keine signifikanten Unterschiede, da sich nur wenige dazu entschließen, weitere 70 bis 100 km vom Haus entfernt zu fahren, aber manchmal kann das Klima aufgrund eines starken Höhenunterschieds, der Anwesenheit von Teichen oder Waldgebieten in der Nähe gravierende Abweichungen aufweisen.

Lage der Hütte

Teilweise wurde dieses Thema oben angesprochen, aber wir beschlossen, uns darauf zu konzentrieren, wo genau das Cottage erworben werden soll. Viel hängt vom Gelände ab!

Ein Ort abseits der Stadt, in der Nähe eines Waldes und eines Flusses, mit frischer Luft und Wiesenblumen, Pilzen und Beeren und so weiter.

Grundstück in der Stadt, am Stadtrand oder woanders im "Steindschungel". Es ist nicht so natürlich und frisch, aber alles ist in der Nähe - ein Haus, Geschäfte, ein Büro, wenn Sie oft zur Arbeit gehen müssen.

Cottage auf dem Feld, Land Zuteilung, wie zuvor, 6 Hektar, die Sie mit dem Zug fahren müssen. Die Option mag nicht so "ernst" sein, aber schließlich werden viele Standorte heutzutage nicht im Wald, sondern auf dem Feld verkauft - pflanzen Sie Bäume, und Sie werden Natur haben ...

Berücksichtigen Sie diese Optionen unbedingt, da sie sehr wichtig sind. Sagen wir einfach, wenn Sie die Option auf dem Feld wählen, nur weil es ein schönes Haus, Kommunikation und exzellentes Design gibt, dann denken Sie daran, dass der Schatten der Bäume und die Frische des Waldes in den nächsten Jahrzehnten dort nicht auftauchen werden. Die Wahl sollte mit Sorgfalt verbunden sein.

Kommunikationen im Land

Das wichtigste Kriterium, das die Meinung so vieler regelt. Es gibt kein Wasser oder Gas - und selbst das beste Angebot wird uninteressant. Es gibt keinen Strom - und im Allgemeinen die Steinzeit. Fragen Sie deshalb unbedingt den Verkäufer, lernen Sie selbst und fragen Sie die Nachbarn nach der Verfügbarkeit von Strom, Wasser, Gas und Abwasser!

Nachbarn, Teamleiter, Arbeiter

Wir achten selten auf die Nachbarn, wenn wir ein Sommerhaus kaufen, und dann fängt alles an ... Schreien, Fluchen, Trinken, ständiges Lagerfeuer mit nassen Blättern und Rauch im Hof, Bitten um ein Glas, Geld leihen, Besessenheit mit Gesprächen, Diebstahl und so weiter. Es mag ein bisschen unhöflich klingen, aber sehr oft ist es wahr ... Daher ist das Thema gute Nachbarschaft extrem wichtig, manchmal wichtiger als einige andere Anforderungen an die Website beim Kauf.

Es ist auch notwendig herauszufinden, was der Vorarbeiter und die Landarbeiter wert sind. Sie zahlen Geld für die Site, ihre Wartung und Instandhaltung und müssen daher bei Problemen echte und zeitnahe Hilfe erhalten.

Müllabfuhr, Wasserversorgung, Reparatur der Kommunikation und so weiter sollten eingerichtet werden. Darüber hinaus sollte eine solche Brüderlichkeit nicht auf Sie herabblicken, wie es häufig der Fall ist ... im Allgemeinen müssen Sie persönlich kommunizieren, um die Meinungen der Nachbarn zu erfahren!

Kauf in bar oder mit Gutschrift

Nachdem Sie einen guten Standort ausgewählt haben, müssen Sie entscheiden, wie die Berechnung durchgeführt werden soll. Grundsätzlich kann die Qualität des Kaufs auch von der Berechnung abhängen, z. B. wenn nicht genügend Bargeld vorhanden ist und eine etwas teurere Option für mehrere Jahre auf Kredit möglich ist. Dies ist eine persönliche Frage für jeden von uns, aber es lohnt sich, sie ernsthaft mit der Berechnung von Zinssätzen, Inflation, Solvabilität usw. anzusprechen.

Registrierung, Privatisierung

Die Neuausgabe in vielen Genossenschaften ist sehr einfach: Geld überweisen, Beiträge leisten, sich registrieren lassen und beispielsweise ein Gartenbuch aushändigen. In der Tat sind Sie der Eigentümer des Hauses, aber nur der Standort selbst, der Teil der Genossenschaft ist. Wenn an dieser Stelle ein großflächiger Staatsbau geplant ist oder ein seriöser Stadtunternehmer beschließt, einen vorstädtischen Erholungskomplex zu errichten, hat man fast keine Rechte mehr.

In diesem Fall ist es sehr schwierig, Ihre Unschuld zu verteidigen, eine Entschädigung zu erhalten oder die Site, für die Sie zuvor ausgegeben haben, gewinnbringend zu verkaufen. Bei der Privatisierung einer Immobilie erhalten Sie jedoch alle Rechte. Denken Sie deshalb sofort nach dem Kauf an eine Privatisierung, wenn dies natürlich möglich ist.

Worauf Sie beim Kauf eines Sommerhauses achten sollten (Video)

Beim Kauf eines Ferienhauses ist jedes Element auf unserer Liste der Anforderungen und Bewertungskriterien sehr wichtig. Natürlich gibt es einige andere, weniger wichtige Kriterien, auf die jeder persönlich achten wird, aber wir empfehlen dringend, dass Sie sich unsere Empfehlungen anhören! Wenn wir etwas verpasst haben, können Sie unsere Gedanken jederzeit mit Ihren eigenen Kommentaren ergänzen!


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos